Powerpaket für die Logistik 4.0 – mit Location Aware Software von INDUTRAX und Freehand Workflows von NIMMSTA

NIMMSTA und INDUTRAX geben ihre Partnerschaft bekannt. Die beiden Unternehmen wollen gemeinsam verschiedene Use Cases für Fertigung und Logistik bedienen und Unternehmensprozesse digitalisieren.

Das Münchner Unternehmen NIMMSTA ist Hersteller der weltweit ersten Industrial Smart Watch HS 50 mit Touch Display. In Kombination mit der Location Aware Software von INDUTRAX können insbesondere Intralogistik- und Kommissionierprozesse digital, schnell und effizient bearbeitet werden. INDUTRAX verbindet innovative Software-Applikationen zur Erfassung von Echtzeitdaten der Umgebung und Devices im Shop Floor mit den Produktions- und Logistiksteuerungssystemen der Kunden.

Die Technologie von NIMMSTA, der HS 50, ermöglicht den Workern eine unmittelbare Interaktion vom Handrücken aus und macht somit alle bestehenden Prozesse zu Freehand Workflows. Aufgrund des individuell gestaltbaren Touch Displays, kann der gesamte Prozessablauf mit dem HS 50 durchgeführt werden: Scannen, Greifen, Informationen ablesen, Korrektur- und Bestätigungseingaben werden über die Industrial Smart Watch gesteuert.

„Durch die Partnerschaft mit Indutrax legen wir gemeinsam einen Grundstein für die Logistik 4.0. Alle Informationen der Location Aware Software werden auf unserem Touch Display angezeigt, so dass die Werker unmittelbar damit interagieren können. Die Kombination von Indutrax und NIMMSTA ist ein echtes Powerpaket.“ Andreas Funkenhauser, Gründer und CEO von NIMMSTA

Mit der INDUTRAX Location Aware Software werden die Prozesse auf dem Shopfloor in Echtzeit auf das digitale Abbild der Fabrik abgebildet und ermöglichen papierlose Lösungen im Sinne von Industrie 4.0. Für die einfache und agile Umsetzung von Anwendungen zur Digitalisierung von Prozessen und Abläufen stehen verschiedene Funktionsbausteine zur Verfügung. Zum Beispiel können unter Verwendung von geographischen Informationen, Pick-To-Light eLabels und des NIMMSTA HS 50 mit Hilfe von industriellen Tablets papierlose und vollständig digital geführte Kommissioniervorgänge umgesetzt werden.

Auf dem Display des NIMMSTA HS 50 können während der Bearbeitung eines Kommissionierauftrages die Lagerorte der Materialien angezeigt, die Entnahme von Materialien durch Scannen bestätigt und visuell überprüft oder auch die Ablageorte dargestellt werden.

„Durch die Kombination der NIMMSTA Industrial Smart Watch mit unserer Location Aware Software ergeben sich spannende Anwendungsmöglichkeiten für Fertigung und Logistik. Wir sehen darin eine neuartige und interaktive digitale Prozessunterstützung für verschiedenste Arbeitsabläufe im Shop Floor wie z.B. für die Kommissionierung.“ Nicolai Karl, Produkt Manager von INDUTRAX

Partnerschaft NIMMSTA und INDUTRAX
Was wird durch die Partnerschaft der Unternehmen ermöglicht:

  • Gemeinsam wird die große Nachfrage an Industrial Wearables genutzt und die Industrie 4.0 vorangetrieben
  • Die Interaktivität bringt Freehand Workflows in die Location Aware Software
  • Schnelles Finden von Produkten und Fertigungshilfsmitteln durch die INDUTRAX Software und die Anzeige auf dem HS 50
  • Erfassung des Umlaufbestands in der Fertigung sowie die direkte Übermittlung an die stammdatenhaltenden Systeme
  • Überwachung des Prozessflusses in der Produktion
  • Information zum Finden von Ladungsträgern und Gestellen werden auf dem Touch Display angezeigt
  • Nachschubversorgung und Produktionslogistik wird sichergestellt
  • Vollständig digital geführte Kommissionierprozesse
  • Digitale Inventarisierung von Material

 
Über INDUTRAX
INDUTRAX ist einer der führenden Anbieter von Location Aware Software und Lösungen und ermöglicht die Kombination verschiedener Technologien für Ortung, Identifikation und Sensorik im Zusammenspiel mit Unternehmenslogistik und Produktionssteuerungssystemen. INDUTRAX hat bereits mehr als 60 Projekte für mittelständische Unternehmen und Industriekunden wie Volkswagen, Daimler und Magna Steyr durchgeführt.
Kontaktieren Sie uns hier: https://www.indutrax.net/kontakt/

Über NIMMSTA

NIMMSTA wurde im Jahr 2019 in München gegründet und ist Hersteller der weltweit ersten Industrial Smart Watch HS 50 mit Touch Display und ermöglicht dadurch Freehand Workflows, die die Logistik und Intralogistik revolutionieren. NIMMSTA bietet eine smarte Software in Verbindung mit innovativer und robuster Hardware, die sämtliche Abläufe im Unternehmen effizienter zu gestalten. Die bedienerfreundlichen und ergonomischen Wearable Lösungen werden vor allem in den Aufgabenfeldern der Kommissionierung, Versand und Montage eingesetzt. Die Produktion und Entwicklung finden in Deutschland statt. NIMMSTA steht für hohe Qualität und smartes Design.
Weitergehende Informationen auf www.nimmsta.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

NIMMSTA
Moosacher Straße 73
80809 München
Telefon: +49 (177) 464197-4
http://nimmsta.com

Ansprechpartner:
Teresa Wimmer
Marketing und PR
E-Mail: wimmer@nimmsta.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel