Das Gold der Küste bearbeiten

Schon seit Jahrtausenden fasziniert Bernstein die Menschen. Er galt bereits in der Steinzeit als Zeichen von Luxus und Macht und wurde schon damals als Schmuck verarbeitet. Am Sonntag, 24. Oktober, von 13 bis 16 Uhr können die Besucher im Natureum das „Gold der Küste“ unter fachkundiger Anleitung selbst bearbeiten. Dabei wird die Kruste, die durch Verwitterung auf einem Rohbernstein entsteht, abgeschliffen. So entsteht ein ganz individuelles Schmuckstück, denn kein Bernstein ist genau wie der andere. Manche offenbaren bei der Bearbeitung sogar ihr uraltes Innenleben. Mit etwas Glück enthält der ausgewählte Stein Inklusen. Das sind Insekten oder Pflanzenteile, die vor Millionen Jahren von einem Harztropfen umschlossen und so für die Ewigkeit konserviert wurden.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird eine Anmeldung per E-Mail an info@natureum-niederelbe.de oder unter Telefon (0 47 53) 84 21 10 empfohlen. Die Einlassbedingungen sind tagesaktuell auf der Website des Natureums zu finden. In den Gebäuden muss eine Mund-Nasenbedeckung getragen werden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Natureum – Niederelbe
Neuenhof 8
21730 Balje
Telefon: +49 (4753) 84210
Telefax: +49 (4753) 8193
http://www.natureum-niederelbe.de

Ansprechpartner:
Katharina Jothe
Telefon: +49 (4753) 8421-18
Fax: +49 (4753) 8421-84
E-Mail: presse@natureum-niederelbe.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel