Yoga, Niederländisch oder Mittelkymrisch gefällig?

Schon mal Yoga ausprobiert? Oder gelernt, wie man auf Niederländisch einen Kaffee bestellt? Einen Tastenschreibkurs gemacht, die Bildbearbeitung am PC erlernt oder sich mit der „Verwandlung in der inselkeltischen Literatur“ auseinandergesetzt und eine kleine Einführung ins Mittelkymrische erhalten? Im neuen Herbst-Kursprogramm der vhs des Vogelsbergkreises sind das nur einige Kurse im breit gefächerten Angebot.

„Das neue Programmheft soll ab Ende Juli, Anfang August verteilt werden. Es ist kompakter und mehr im Charakter eines Journals gehalten – es umfasst die Angebote bis zu den Herbstferien. Danach wird dann ein weiteres Journal mit den Angeboten bis zum Jahresende erscheinen“, skizziert der Erste Kreisbeigeordnete Dr. Jens Mischak (CDU) den Programmheft-Fahrplan. Gemeinsam mit Monika Schenker, Leiterin des Amtes für Volkshochschule, und Karin Gröger, stellvertretende Amtsleiterin und Fachbereichsleitung Gesundheit und Gesellschaft, nutzt Dr. Mischak nun eine erste Möglichkeit einen Blick auf die Druckbögen zu werfen. Bei einem Termin in der Lauterbacher Druckerei Mergard liegen diese bereit, und Petra Dörr-Eisenträger und Birgit Dörr-Protz erläutern das neue Konzept. Schon in einigen Tagen werden die Exemplare an vielen Auslagestellen verfügbar sein.

Weitere Informationen auf vhs-vogelsberg.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kreisausschuss des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341 Lauterbach
Telefon: +49 (6641) 977-0
Telefax: +49 (6641) 977-336
http://www.vogelsbergkreis.de

Ansprechpartner:
Christian Lips
Redakteur in der Pressestelle
Telefon: +49 (6641) 977-272
E-Mail: Christian.Lips@vogelsbergkreis.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel