StepOver & snap consulting – ein Unterschriftenpad seit 13 Jahren in Einsatz

snap consulting ist ein SAP-Beratungs- und Softwareunternehmen in der D-A-CH Region. Durch individuelle Bedarfsanalysen und SAP Consulting unterstützt snap consulting seine Kunden in der Logistik und der Healthcare Branche mit maßgeschneiderten Lösungen. Individuelle Anforderungen setzt snap consulting durch hohe Technikkompetenz oder mit out-of-the-box Lösungen, genannt snapware, nachhaltig um.

StepOver aus Stuttgart bietet seit fast 20 Jahren umfassende und erprobte Lösungen für die digitale elektronische Signatur an – ob zertifikatsbasiert oder handgeschrieben, ob auf dem Smartphone, Tablet, PC oder Unterschriftenpad.

Vor 13 Jahren begann die erfolgreiche Partnerschaft beider Unternehmen. Und genauso alt ist das Unterschriftenpad, dass Herr Christian Knell (Geschäftsführer und Inhaber) bei snap consulting seitdem täglich im Außen- und Innendienst im Einsatz hat. Ausdauer, Haltbarkeit und Nachhaltig in der Partnerschaft, unseren Kundenbeziehung und in Form eines unverwüstlichen Unterschriftenpads, das seit 2008 einwandfrei funktioniert (2008 kam das iPhone 3 auf den Markt)

Herr Knell: "Das nenne ich Qualität – 13 Jahre unermüdlich im mobilen Einsatz, keinerlei Probleme, ausgezeichneter Zustand!"

StepOver und snap consulting freuen sich auf weitere Kunden, die ihre SAP Landschaft mit der digitalen elektronischen Unterschrift effizient und nachhaltig gestalten wollen. Melden Sie sich einfach unter info@stepover.com oder office@snapconsulting.com.

Über die StepOver GmbH

Die StepOver GmbH ist im Bereich der handgeschriebenen elektronischen Signatur derzeit weltweiter Technologie- und europäischer Marktführer. Das Stuttgarter Unternehmen entwickelt und fertigt Unterschriften-Erfassungsgeräte im eigenen Haus und bietet darüber hinaus mit seiner Palette an eigens entwickelter Anwendungssoftware und Programmierschnittstellen alle benötigten Funktionen, um ein beweissicheres System zur handgeschriebenen, biometrischen e-Signatur verwirklichen zu können.

Branchenübergreifend werden jedes Jahr etwa eine Million Unterschriften mit StepOver e-Signatur-Lösungen geleistet und dadurch der Medienbruch zwischen EDV und Papier weitgehend vermieden. Auf diese Weise können enorme Einsparungen erzielt werden. Allein den Papierverbrauch betrachtet, beläuft sich das Sparpotenzial aller sich gegenwärtig im Einsatz befindender StepOver Signaturpads auf rund 650 Tonnen Papier, die Jahr für Jahr NICHT bedruckt werden müssen. Nicht nur im Versicherungs- und Bankenwesen gilt die StepOver mit ihren technisch ausgefeilten Lösungen zur handgeschriebenen e-Signatur derzeit als Standard auf dem Weg zum papierlosen Büro.

Außerdem profiliert sich das Unternehmen in Punkto Sicherheit handgeschriebener, biometrischer e-Signaturen als kompetenter Wissensträger in der Branche. Mit transparenter Bereitstellung von Informationen und Offenlegung aller Verfahren berät StepOver Kunden sowie Interessenten umfassend über den Einsatz, die Risiken und die Technologie biometrischer e-Signaturen und leistet damit unermüdlich Pionierarbeit auf diesem für viele Kunden noch neuen Gebiet.

Die StepOver GmbH bietet ihren Kunden höchste Qualität, Sicherheit und Praktikabilität aus einer Hand.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

StepOver GmbH
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
Telefon: +49 711 12026930
Telefax: +49 711 12026931
https://www.stepover.com

Ansprechpartner:
Sabine Staudt
Presseansprechpartner
Telefon: +49 (711) 12026930
Fax: +49 (711) 12026931
E-Mail: sabine.staudt@stepover.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel