Musical-Premiere bei den Greifenstein- Festspielen: THE ADDAMS FAMILY mit der Musik von Andrew Lippa

Die Addams sind – auf den ersten Blick – eine normale Familie: Vater Gomez, Mutter Morticia, Sohn Pugsley, Tochter Wednesday, Grandma, Onkel Fester und der Butler Lurch. Aber die Addams haben ein Geheimnis, das sie zu ganz außerordentlich ungewöhnlichen Zeitgenossen werden lässt: Sie sind die Nachkommen einer sehr langen Linie von Hexen und Vampiren; deshalb lieben sie es auch, sich auf dem Friedhof aufzuhalten. Doch das tun sie nur nachts, in ihrer Freizeit. Bis jetzt haben sie es geschafft, nach außen hin wie eine harmlose Durchschnittsfamilie zu erscheinen. Doch die ruhige Existenz der Sippe gerät entschieden aus dem Gleichgewicht, als Tochter Wednesday sich mit Lucas Beineke verlobt, einem netten jungen Mann, dessen ahnungslose Eltern sich für heute Abend zum Dinner angesagt haben. Die Situation droht schnell zu eskalieren.

Seit der Uraufführung der Musical Comedy am Broadway erobern die schrägen Stars der gleichnamigen amerikanischen Kult-Fernsehserie auch das Theaterpublikum in aller Welt.

Die Neuausgabe der „Addams Family“ auf der Naturbühne Greifensteine wurde von Tamara Korber inszeniert. Die musikalische Leitung über die Live-Band hat Markus Teichler. Bühnenbild und Kostüme entwarf Robert Schrag. Choreographie: Sonja Elstermann. Zu erleben sind Nick Körber als Gomez, Nadja Schimonsky als Morticia, Katharina Apitz als Wednesday, Tim Taucher als Lucas Beineke, Tim Blutner und Quentin Seiler alternierend als Pugsley, Vladislav Weis als Onkel Fester, Lucia Reichard als Grandma, Marvin Thiede als Lurch und Marie-Louise von Gottberg und Jason- Nandor Tomory als Mutter und Vater Beineke.

Premiere: Sonnabend, 24. Juli 2021, 21 Uhr

Weitere Vorstellungen:
Sa, 07.08.2021, 21 Uhr | Fr, 13.08.2021, 20 Uhr | Sa, 21.08.2021, 20 Uhr
Sa, 28.08.2021, 20 Uhr |

Kartenpreise: 27,00 €, 18,00 € ermäßigt*
*: Kinder, Schüler, Studenten, Azubis, Sozialpass-Inhaber, Bundesfreiwillige, Schwerbeschädigte mit Begleitperson

Karten: Servicebüro Eduard-von-Winterstein-Theater,
Buchholzer Straße 65, 09456 Annaberg-Buchholz
Tel.: 03733–1407-131 | service@winterstein-theater.de
www.winterstein-theater.de/…

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Erzgebirgische Theater- und Orchester GmbH
Bambergstrasse 9
09456 Annaberg-Buchholz
Telefon: +49 (3733) 1407-0
Telefax: +49 (3733) 1407-114
https://www.winterstein-theater.de

Ansprechpartner:
Chris Brinkel
Leiter Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (3733) 1407-130
Fax: +49 (3733) 1407-140
E-Mail: brinkel@winterstein-theater.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel