KAGA FEI Europe und OKI Circuit Technology schließen Kooperationsvereinbarung

Im letzten Monat haben KAGA FEI Europe und OKI Circuit Technology eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, um europäischen Kunden die OKI PCB-Fertigungsmöglichkeiten mit lokalem Support anzubieten. Da der technische Schwerpunkt von Oki Circuit Technology im Bereich komplexerer Leiterplatten liegt, ist für den daraus resultierenden Abstimmungsaufwand der lokale Ansprechpartner besonders wichtig. Eine technische Besonderheit sind die durch OKI entwickelten Hiper Vias. Hiper Vias bezeichnen dabei Microvias, bei denen die sonst notwendige Harzschicht ohne Glasanteile entfällt. Dieser Aufbau resultiert in geringeren Unterschieden bei der thermischen Ausdehnung und gewährt somit eine höhere Zuverlässigkeit.

Anwendungsfelder für die Leiterplatten von OKI sind: Probe Cards, Test und Burn-in Boards für die Halbleiterindustrie, Backplanes und Systemboards für alle Bereiche der Kommunikationsinfrastruktur, HF-Schaltung in der Messtechnik. Für alle Bereiche der Energieerzeugung und -wandlung sind Leiterplatten mit Metallkern oder auf einer Metallbasis verfügbar. Weiterhin profitieren diese Anwendungen von hervorragenden Dickkupferätztechnologien und Laminierungstechnologien.

„Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit OKI, da wir die Breite unseres Produktportfolios bei Leiterplatten nochmals erweitern können. Aber auch die Möglichkeit unseren Kunden, die, auch aber nicht nur aufgrund der aktuell schwierigen Beschaffungslage, nach alternativen Produktsorten suchen, mehr Optionen anbieten können“ kommentierte Dr. Klaus-Peter Dyck, Director Marketing bei KAGA FEI Europe, die Vereinbarung.

Mehr zu OKI Circuit Technology unter: www.oki-otc.jp/en/ 

Über OKI Circuit Technology (OCT):  OKI Circuit Technology ist auf die Fertigung von Leiterplatten für Anwendungen mit besonderen Anforderungen spezialisiert. Es stehen Technologien zur Verfügung die Leiterplatten für hohe Frequenzen, hohe Packungsdichten bzw. kleine Leiterbahnbreiten oder hohe Ströme und damit verbunden große Abwärme unterstützen können. OTC betreibt drei Fabriken für die unterschiedlichen Technologien in Japan.   

Über die KAGA FEI EUROPE GmbH

Die KAGA FEI Europe GmbH ist seit dem 1.1.2021 unter diesem Namen als globaler Distributor als Rechtsnachfolger der Fujitsu Electronics Europe GmbH am Markt aktiv. KFEU vertreibt elektronische Bauelemente komplexe Systemlösungen sowie EMS Dienstleistungen. Aufbauend auf dem „Best-in-Class“-Ansatz stellt KFEU sicher, dass Kunden immer das beste Produkt einer Kategorie erhalten, was durch eine sehr enge Fokus-Partnerschaft mit ausgewählten Herstellern sichergestellt ist. Fokusmärkte für KFEU sind Automotive, Industrial, Medical & Fitness und Communications. KFEU bietet Lösungen im Direktvertrieb, über einen Web-Shop sowie über verbundene weitere Distributionspartner an. Das Unternehmen verfügt über Standorte in Langen bei Frankfurt, in München und Mailand. Mehr zu KAGA FEI EUROPE unter: www.eu.kagafei.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

KAGA FEI EUROPE GmbH
Robert Bosch Strasse 11
63225 Langen
Telefon: +49 6103 690 0
Telefax: +49 (6103) 690-193
http://www.eu.kagafei.com

Ansprechpartner:
Victor Milton
PCB
Telefon: +49(6103)690-597
E-Mail: victor.milton@eu.kagafei.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel