CarNext leitet Deutschland-Expansion mit neuer Kampagne ein

CarNext, einer der führenden europäischen Online-Marktplätze für B2B und B2C Gebrauchtwagen, gibt mit der neuen bundesweiten Markenkampagne “Skip the hassle” den Startschuss für die Deutschland-Expansion.

Das Unternehmen hat kürzlich bekannt gegeben, dass es 400 Millionen Euro erhielt, um die anstehende nächste Wachstumsphase zu beschleunigen. In Deutschland umfasst diese Investitionen in Markenaufbau, Beschaffung und Entwicklung der Infrastruktur, mit dem Ziel, Ende des Jahres der größte Online-Gebrauchtwagenmarktplatz des Landes zu sein.

Abgerundet wird die Expansionsstrategie in Deutschland mit dem Start einer neuen bundesweiten, kanalübergreifenden Markenaufbaukampagne: "Skip the hassle". Die Kampagne wird über TV (inklusive Spots auf großen Sendern wie PRO Sieben, Sat.1, RTL und ARD), Radio, Außenwerbung, Online und Social Media laufen und unterstreicht den Anspruch des Unternehmens, ein führender Player auf dem deutschen Markt zu werden.

CarNext hat eine klare Mission: Das Unternehmen möchte es als voll integrierte Online-Plattform in einem Markt, auf dem weniger als 1% der Verkäufe online stattfinden, Privatkunden und professionellen Händlern ermöglichen, qualitativ hochwertige Gebrauchtwagen komplett online zu kaufen. Ziel ist es, das Kauferlebnis von Autofahrern auf dem spannenden und schnell wachsenden 400-Milliarden-Euro-Gebrauchtwagenmarkt in Europa zu verändern.

CarNext ändert die Art und Weise des Kauferlebnisses von Gebrauchtwagen, indem das Unternehmen einen problemlosen und einfachen Autokauf anbietet. Der Wille zur Veränderung spiegelt sich auch in den Aktivitäten zum Markenaufbau und den Investitionen wider. Zusammen mit der neuen Markenkampagne führt CarNext auch eine neue Tagline ein – "Great cars. Hassle free." Dabei geht es darum, den Klischees des Gebrauchtwagenmarktes durch eine schicke Website und ein Team von Datenwissenschaftlern und Softwareingenieuren entgegenzuwirken. Der Autokauf mit CarNext soll Spaß machen, einfach, vertrauenswürdig und transparent sein.

Martin Verrelli, Managing Director Deutschland bei CarNext, sagt: „Als Wiege des Autos ist Deutschland einer der Kernmärkte von CarNext mit hoher Relevanz, was wir mit der in dieser Woche angekündigten Marktwachstumsstrategie weiter unterstreichen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, den online Gebrauchtwagen-Kauf zu transformieren und haben die Autos und die Technologie, um dies zu ermöglichen. Im Zuge der Pandemie möchten mehr Menschen denn je ihren nächsten Gebrauchtwagen online kaufen, weshalb innovative und kundenfreundliche Lösungen umso wichtiger geworden sind. Die Kampagne bricht spielerisch mit alten Stereotypen unserer Branche und verbindet somit Tradition und Zukunft. In Frankreich konnten wir mit der Kampagne bereits über 10 Millionen Menschen erreichen und möchten an diesen Erfolg nun in Deutschland anknüpfen und zu einem führenden Marktplatz für deutsche Kunden werden. Als unabhängiges Unternehmen mit starker finanzieller Rückendeckung sind wir gespannt, was wir als nächstes erreichen werden und freuen uns darauf, den Gebrauchtwagenmarkt weiter voranzubringen.“

Die Creatives zur Kampagne finden Sie hier sowie hier das Video zur Kampagne.

Über die CarNext Deutschland GmbH

CarNext ist ein digitaler Marktplatz für hochwertige Gebrauchtwagen in Kontinentaleuropa. Die Mission von CarNext besteht darin, die Art und Weise, wie Verbraucher einen Gebrauchtwagen erwerben durch einen unkomplizierten Kaufprozess zu verändern. Über die CarNext-Plattform haben Kunden die Möglichkeit, aus einem breiten Angebot an hochwertigen Gebrauchtwagen zu wählen und den Kauf komplett online oder in einer CarNext-Filiale zu tätigen. Alle Fahrzeuge enthalten eine vollständige Wartungshistorie, eine 14-tägige Geld-zurück-Garantie, Lieferlösungen nach Hause und umfangreiche Zusatzleistungen. CarNext betreibt außerdem eine B2B-Online-Auktionsplattform für professionelle Käufer in mehr als 30 Ländern, unterstützt durch eine Trader-App, internationalen Ankäufen und Zusatzleistungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CarNext Deutschland GmbH
Lippestr. 4
40221 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 87542644
https://www.carnext.com/

Ansprechpartner:
Grayling Deutschland Gmb
E-Mail: carnext-de@grayling.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel