Branchengrößen im Dialog: Die Betriebsgastronomie der Zukunft

Welche Einflüsse und Trends werden die Betriebsgastronomie perspektivisch prägen? Welche Chancen und Herausforderungen stellen sich ihr? Im vierten Teil der Videoreihe „Experten im Gespräch“ wagen Jürgen Vogl, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Aramark, und die renommierte Foodtrendforscherin Hanni Rützler gemeinsam einen Blick in die Kristallkugel.

Betriebsgastronomie als Schaufenster der Arbeitskultur

„Die Betriebsgastronomie hat sich mittlerweile zum Spiegelbild gesellschaftlicher Veränderungen entwickelt, zahlreiche Themen des öffentlichen Diskurses finden sich in ihr wieder”, so Vogl. Hanni Rützler ergänzt: „Die Betriebsverpflegung wird stärker zum Schaufenster der Arbeitskultur, so spielt zum Beispiel Essen als Ausdruck der Wertschätzung gegenüber den Mitarbeitenden eine immer wichtigere Rolle.” Themen des Gesprächs sind unter anderen der Wandel der modernen Arbeitswelt, die große Bedeutung von Snack-Angeboten, Mobilität und vor allem der Mut, neue Wege zu gehen. „Wir sollten die Zeit jetzt nutzen, um zukunftsfitte, nachhaltige Konzepte konsequent zu verfolgen. Wenn nicht jetzt, wann dann?”, so Rützler.

Zwei Branchengrößen im Dialog

Jürgen Vogl spricht in der Videoreihe aus der Perspektive des Catering-Unternehmens, seit zehn Jahren steht er bei Aramark an der Spitze. Hanni Rützler, unter anderem bekannt durch ihren gerade beim Zukunftsinstitut neu erschienenen Food Report 2022, beobachtet die Branche schon lange und bietet dadurch wertvollen Input. Dem aktuellen Video gingen drei weitere Filme mit spannenden Schwerpunkten voraus:

• Betriebscatering im Wandel in Zeiten von Corona
• Gesunde Ernährung im Fokus der Betriebsgastronomie
• Nachhaltigkeit in der Gemeinschaftsverpflegung

Das Video finden Sie auf dem Youtube-Kanal von Aramark, weitere Informationen gibt es unter www.aramark.de

Über die Aramark Holdings GmbH & Co. KG

Als Anbieter für Catering und Service Management zählt Aramark in Deutschland zu den führenden Dienstleistern in diesem Markt. Rund 9.400 Mitarbeiter sind bundesweit für die Aramark Holding Deutschland GmbH mit Sitz in Neu-Isenburg tätig. Das bundesweit zweitgrößte Catering-Unternehmen betreut etwa 500 Kunden in den Bereichen Betriebsgastronomie, Sport-, Freizeit- und Messegastronomie sowie Klinik-, Senioren-, Schul- und Kita-Catering. Hinzu kommen rund 4.000 Unternehmen, die von Aramark Refreshment Services beliefert werden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Aramark Holdings GmbH & Co. KG
Martin-Behaim-Str. 6
63263 Neu-Isenburg
Telefon: +49 (6102) 745-0
Telefax: +49 (6102) 7452-34
http://www.aramark.de

Ansprechpartner:
Katja Zittinger
Telefon: +49 (6102) 745132
Fax: +49 (6102) 745142
E-Mail: Katja.Zittinger@aramark.de
Justine Merz
Pressekontakt
Telefon: +49 (69) 2578128-16
E-Mail: j.merz@gourmet-connection.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel