Audiodeskription über das Smartphone – BR erweitert sein Angebot für inklusives Fernsehen

Der Bayerische Rundfunk erweitert seinen Test zur Inklusion via HbbTV 2 und verlängert ihn um drei weitere Monate. Am 26. Juli startet das innovative Angebot jetzt auch für die beliebte BR-Serie "Dahoam is Dahoam“ und ist neben Android-Geräten erstmals auch für Apple-Geräte mit iOS-Betriebssystem verfügbar. Das Angebot für blinde und sehbehinderte Zuschauerinnen und Zuschauer ist im App Store unter "BR Audiodeskription" zu finden.

Mit einem geeigneten Smart-TV, der über HbbTV 2 verfügt, können Audiodeskription-Tonspuren nach individuellem Bedürfnis auf das Mobilgerät zugeschaltet werden. Ziel ist es, das gemeinsame Fernseherlebnis von Menschen mit fehlendem oder stark eingeschränktem Sehvermögen zusammen mit Sehenden zu verbessern.

Durch die App "BR Audiodeskription“ können Menschen mit und ohne Sehbehinderung komfortabler miteinander fernsehen, denn jeder bekommt den für seine Situation passenden Fernsehton. Ein Familienmitglied beispielsweise, das blind ist oder nur über ein stark eingeschränktes Sehvermögen verfügt, kann über die neue BR-App einen Audiodeskription-Ton (AD) am Mobilgerät für die Wiedergabe per Kopfhörer zuschalten, während die übrigen Familienmitglieder den regulären Fernsehton über die Lautsprecher des TV-Geräts hören können.

Das Angebot gibt es jetzt zu folgenden Sendungen im BR Fernsehen (HD):

  • Dahoam is Dahoam (Montag-Donnerstag 19.30 – 20.00 Uhr)
  • Hubert und Staller / Hubert ohne Staller (Freitag 20.15 – 21.45 Uhr)

Zur Auswahl stehen zwei Tonspuren: "AD Mix“ (fertig abgemischter Fernsehton inklusive Szenenbeschreibung) und "AD Pur“ (die eigentliche Audiodeskription/Szenenbeschreibung).

Die "BR Audiodeskription“ kann im Apple App Store sowie im Google Play Store heruntergeladen werden. Gestartet wird die Anwendung dann im BR Fernsehen über die HbbTV-Startleiste am Fernsehgerät. 

Technische Voraussetzungen für die Nutzung der App

Um die Tonspuren hören zu können, sind folgende technische Ausrüstung und Verbindungen erforderlich:

·         Satellitenempfang oder Kabel (sofern der Kabelnetzbetreiber das Signal weiterleitet)

·         HbbTV 2-taugliches Smart-TV, das mit dem Internet verbunden ist.

·         Mobilgerät mit Betriebssystem iOS (ab Version 13) oder Android (ab Version 4.3) mit der App "BR Audiodeskription". Kopfhörer werden empfohlen.

·         Fernseher und Mobilgerät müssen sich im selben Heimnetzwerk (z. B. WLAN) befinden, damit sie miteinander gekoppelt werden können.

Weitere Informationen unter: www.br.de/br-audiodeskription-app

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Bayerischer Rundfunk
Rundfunkplatz 1
80335 München
Telefon: +49 (89) 5900-01
Telefax: +49 (89) 5900-3282
http://www.br-online.de

Ansprechpartner:
Wolfgang Zehentmeier
Telefon: +49 (89) 5900-10590
E-Mail: Wolfgang.Zehentmeier@br.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel