3 Länder, 3 Städte, 1 See: Grenzenloser Genuss beim StädteHopping am Bodensee / Neuer VideoClip zum Genießen

SinnesImpulse & GaumenFreuden: Das Städtetrio Konstanz (D), Bregenz (A) und St. Gallen (CH) lädt nun mit kulinarischen Besonderheiten und regionalen Spezialitäten auf eine einzigartige Genusstour am Bodensee ein. Ein neues Video gibt erste Einblicke in dieses einzigartige StädteHopping. Ob an einem Tag, an einem Wochenende oder in einer ganzen Woche: Die Möglichkeiten sind grenzenlos! Dank der einmaligen Lage – direkt im Herzen der Genussregion Bodensee – können die drei Städte ganz bequem innerhalb weniger Kilometer per Schiff, Bahn und / oder dem Fahrrad erkundet werden. Kulinarische Schmankerl wie frisches Gemüse von der Insel Reichenau, Fischspezialitäten aus dem Bodensee, süße Versuchungen oder hausgebraute Biere und Weine aus der Region bieten facettenreiche Möglichkeiten, diese drei StadtPerlen zu entdecken – genüsslich und mit allen Sinnen…

Tipp: Im neuen Imagevideo der drei Städte gibt es besondere Einblicke in die Küchen und vielfältige Kulinarikinspirationen, die einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen… Einfach hier reinklicken und auf den Geschmack kommen!

Schmackhaftes StädteErlebnis

Besondere Genussmomente direkt am Wasser: Mit Blick auf die atemberaubende See- und Alpenkulisse regionale Spezialitäten schlemmen, fangfrische „Felchen“ aus dem Bodensee im südlich-milden Flair am Hafen genießen, bei spannenden Schifffahrten über den Bodensee die Seele baumeln lassen oder beim Schlendern durch die verträumten Gässchen ein Eis kosten. Die drei StadtSchönheiten am Bodensee begeistern mit kulinarischer Vielfalt, regionalen Spezialitäten und grenzenlosen Sinnesimpulsen – von der Gourmetküche in der Brasserie Colette oder im San Martino im deutschen Konstanz über schweizerische „g’nuss“-Delikatessen wie der Olma-Bratwurst aus St. Gallen bis hin zu kulinarischen Erlebnissen wie dem „Casual Fine Dining“ im österreichischen Bregenz. Die Kombination aus Seelust, Frischemomenten und regionalen Highlights ist einzigartig und inspiriert an 365 Tagen im Jahr mit grenzüberschreitenden, themenspezifischen Genusstouren… Tipp 1: Die neue RegionalTour nimmt von Januar bis Dezember mit auf eine bunte Reise mit saisonalen Leckerbissen, geliebten Klassikern und ausgezeichneter Sterneküche rund um den Bodensee. Gleich den Tourenvorschlag ansehen, Inspiration sammeln und ausprobieren…

Tipp 2: Schon bald neue GenussTouren ausprobieren und bei „So schmeckt die Region“, „Biologisch – nachhaltig – regional“, „BodenseeFisch“ und „Naschkatzen“ auf den Geschmack kommen.

Tipp 3: Konstanz und St. Gallen sind stündlich mit dem RegioExpress verbunden. Zwischen St. Gallen und Bregenz gibt es jede Stunde eine Verbindung mit Umstiegsmöglichkeiten in St. Margrethen. Einfach mal vorbeikommen und unter dem Motto: „So schmeckt die Region“ das Städtetrio – Konstanz (D), Bregenz (A), St. Gallen (CH) – aus neuen, genussvollen Perspektiven entdecken… Kurzporträts der drei Städte: Genusszentrum Konstanz

Das kulinarische Mehr am Bodensee: Mit rund 300 Gastronomiebetrieben von gut bürgerlich über international bis klassisch und exotisch sowie urigen Weinstuben, z.B. in der Niederburg als ältestem Stadtteil, lädt die historische Konstanzer Innenstadt mit ihren romantischen Gässchen und dem malerischen Hafen ganzjährig zum Genießen und Verweilen ein. Eine Mischung aus Kultur, Natur, Genuss und Urbanität, die es so nur in Konstanz, dem Herzen der Vierländerregion Bodensee, gibt… „An Guata!“ in Bregenz

Auf der einen Seite der Ausflugsberg Pfänder und ein vielseitiges Kulturangebot, auf der anderen Seite besondere, KulinarikMomente mit lokaler Vielfalt. Heurigenstimmung, Wiener Schnitzel und fangfrischer Bodenseefisch: Die lebendige Landeshauptstadt Vorarlbergs bietet regionale Schmankerl mit atemberaubendem See- und Alpenpanorama… G‘nuss aus St. Gallen

KulturMetropole & KulinarikCocktail: Als UNESCO Weltkulturerbe-Stätte verwöhnt St. Gallen ganzjährig mit einer Kombination aus bedeutsamer Historie, traditionellen GenussMomenten und seiner einzigartigen Lage zwischen Bodensee und Alpstein: Von authentischen Erststock-Beizli, den charakteristischen Restaurants im ersten Stock der historischen Fachwerkhäuser, über lokale Spitzenweine bis zur bekannten Olma-Bratwurst ist für jeden Geschmack etwas dabei… Weitere Infos unter www.konstanz-info.com, www.bregenz.travel und www.st.gallen-bodensee.ch.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Marketing und Tourismus Konstanz GmbH
Ober Laube 71
78462 Konstanz
Telefon: +49 (7531) 1330-30
Telefax: +49 (7531) 1330-60
http://www.konstanz-tourismus.de

Ansprechpartner:
Andrea Mauch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (7531) 1330-88
Fax: +49 (7531) 1330-90
E-Mail: mauch@konstanz-info.com
Eric Thiel
Geschäftsführer
Telefon: +49 (7531) 1330-83
E-Mail: thiel@konstanz-info.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel