Neuer Reisemobil-Stellplatz offiziell eröffnet

Mit einem Pressetermin wurde der neue Reisemobil-Stellplatz in Koblenz nach sechs Monaten Bauzeit und pandemiebedingten Verzögerungen heute offiziell eingeweiht.

Der moderne Stellplatz auf dem Messegelände am Wallersheimer Kreisel bietet auf über 4.000 Quadratmetern Gesamtfläche insgesamt 38 Wohnmobilen Stellplätze. Der Platz ist ganzjährig geöffnet und perfekt auf die Bedürfnisse von Reisemobilfahrern abgestimmt. So steht für das Frühstück ein Brötchen-service bereit und der Grillplatz lädt zu geselligen Stunden ein.

Mit 11 Euro pro Nacht pro Fahrzeug inklusive Strom, Entsorgung und Frischwasser können hier Wohnmobil-Begeisterte besonders preiswert eine Nacht am Rande der Rhein-Mosel-Stadt verbringen. Der Platz am Messegelände im nördlich des Stadtzentrums gelegenen Stadtteil Wallersheim liegt unmittelbar an der Ausfahrt der Bundesstraße 9 und nur 600 Meter vom schönen Rheinufer entfernt. Einem Ausflug in die Koblenzer Altstadt mit dem Deutschen Eck und einer Fahrt mit der Seilbahn hoch zur Festung Ehrenbreitstein steht somit nichts im Wege.

„Wir haben den Platz nun seit circa zwei Wochen geöffnet und sind wirklich sehr zufrieden. Wir hatten sogar schon ausgebuchte Tage und erhalten ausgesprochen gute Rückmeldungen von den Gästen, alle möchten wiederkommen “, so Betreiber Detlef Koenitz. Aktuell führt die Koenitz GmbH den letzten Feinschliff durch, sodass in Kürze z. B. auch WLAN angeboten wird.

Auch die CDU-Fraktionsvorsitzende Anne Schumann-Dreyer zeigt sich von dem Stellplatz begeistert: „Wir freuen uns sehr, dass die Idee der CDU-Fraktion umgesetzt wurde und Koblenz als Ergänzung zum wunderschönen Campingpark Rhein-Mosel nun einen zusätzlichen Wohnmobil-Stellplatz anbieten kann, der schon jetzt sehr erfolgsversprechend ist.“

Den Platz hat die Koblenzer Koenitz GmbH in Abstimmung mit der Koblenz-Touristik GmbH erbaut. Die Kosten belaufen sich auf circa 150.000 Euro.

Anmeldung bzw. Reservierungsanfragen unter info@reisemobilstellplatz-koblenz.de oder telefonisch von Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr unter: +49 (0)261 / 98 39 930

Die Einfahrt erfolgt über die Hans-Böckler-Straße.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Koblenz-Touristik GmbH
Bahnhofplatz 7
56068 Koblenz
Telefon: +49 (261) 30388-0
Telefax: +49 (261) 30388-11
https://www.koblenz-touristik.de

Ansprechpartner:
Lena Brohl
Telefon: +49 (261) 30388-77
E-Mail: Lena.Brohl@koblenz-touristik.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel