Cor.Speed Sports Wheels Europe: Aerotechnik stellt Audi-Luxuslimousine auf Cor.Speed-22-Zöller

Oberklasse-Limousinen wie Mercedes S-Klasse, BMW 7er und Audi A8 haben primär den Ruf des gediegenen und luxuriösen Businessliners, in dem sich die hohen Tiere aus Wirtschaft und Politik herumkutschieren lassen. Dies gilt jedenfalls für die jeweils aktuellen Baureihen. Haben die Fahrzeuge hingegen erstmal ein paar Jahre auf dem Buckel, sinken natürlich ihre Anschaffungspreise als Gebrauchtwagen und so erweitert sich der Kreis der Käufer und Fahrer merklich. Und dann kommen die Luxuskarossen auch immer wieder einmal in den Genuss von Individualisierungen, wie etwa eines hochwertigen und großformatigen Radsatzes.

So steht dieses Exemplar der in dieser Form bis 2018 gebauten Vor-Facelift-Version des Audi A8 4H auf einem Satz Cor.Speed DeVille-Leichtmetallfelgen im Finish Gunmetal Matt. Die Montage passierte in diesem Fall bei den Spezialisten der Aerotechnik Fahrzeugteile AG, ihres Zeichens die Urheber und Rechteinhaber der Marken Barracuda Racing Wheels und Cor.Speed Sports Wheels, die gemeinsam mit JMS Fahrzeugteile dementsprechend für die Designfindung sowie die technische Realisierung und Umsetzung der Anwendungen verantwortlich zeichnen.

Die Räder messen an der großen Limousine üppige 10,5×22 Zoll, die Bereifung besitzt die Dimensionen 265/30R22. Zur perfekten Ausrichtung in den Radkästen wurde nicht nur eine Tieferlegung um etwa 40 Millimeter realisiert, zudem kommen zentrierte 10-Millimeter-Distanzscheiben aus eigenem Hause zum Einsatz. Diese haben im Gegensatz zu vergleichbaren Angeboten den Vorteil, dass sie schon ab einer Stärke von nur 3 Millimetern eine passgenaue Zentrierung zur sorgenfreien und perfekten Montage von Barracuda- und Cor.Speed-Felgen mit 73,1er Bohrung gewährleisten.

Weitere Informationen unter:
Aerotechnik Fahrzeugteile AG
Hofwisenstrasse 17
CH-8260 Stein am Rhein
Tel.: (+41) 52 742 00 55
E-Mail: info@aerotechnik.ch
www.aerotechnik.ch

Atemberaubende Videos und Bilder von Cor.Speed gibt es auf dem YouTube-Kanal „Corspeed Sports Wheels“ sowie interaktiv auf dem Instagram-Profil „corspeed.sports.wheels“ oder der Facebook-Seite „Barracuda Europe Racing Wheels“. Erhältlich sind die Leichtmetallräder aus dem umfangreichen Cor.Speed-Felgenprogramm im Autohaus oder im gut sortierten Reifen- und Fachhandel. Alternativ gibt es sie wie alle Fakten und Preis- und Lieferinformationen, direkt bei:

JMS Fahrzeugteile GmbH                                     
Hauptstr. 26                                                            
72141 Walddorfhäslach                                         
Tel.: +49 (0) 71 27 / 96084-0                                 
Fax: +49 (0) 71 27 / 96084-20
E-Mail: info@jms-fahrzeugteile.de
www.corspeed-europe.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

JMS – Fahrzeugteile GmbH
Hauptstraße 26
72141 Walddorfhäslach
Telefon: +49 (7127) 96084-0
Telefax: +49 (7127) 96084-20
http://www.racelook.de

Ansprechpartner:
Jochen Schweiker
Geschäftsführer/general manager
Telefon: +49 (7127) 9608411
Fax: +49 (7127) 32389
E-Mail: info@racelook.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel