Schnelltests ab Freitag auch am Fischmarkt

Die Stadt Greifswald und die Unimedizin bieten ab Freitag, 9. April, auch am Fischmarkt Antigen-Schnell­tests an. Es ist bereits das zweite gemeinsame Testzentrum nach dem in der Alten Mensa am Schießwall. Geöffnet ist montags bis freitags von 14 bis 19 Uhr. Diese Zeiten werden den Interessen vieler Berufs­tä­ti­ger besser gerecht.

Wer einen festen Termin haben möchte, kann sich über die Seite der Unimedizin (www.medizin.uni-greifswald.de) online anmelden. Dort geht es bei der Frage „Wo bekomme ich einen Test?“ weiter. Die Termine werden im 5-Minuten-Takt vergeben.

Zusätzlich können Kurzentschlossene ohne Termin zum neuen Testzentrum kommen. Sie müssen sich dann aber auf längere Wartezeiten einstellen. Eine telefonische Anmeldung ist nicht möglich.

Das Antigen-Schnelltestzentrum in der Alten Mensa ist weiter montags bis samstags von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Ab kommender Woche wird donnerstags bis 18 Uhr geöffnet sein. Termine für die Alte Mensa können ausschließlich online vereinbart werden. Aktuell werden dort täglich gut 360 Tests durchgeführt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Universitätsmedizin Greifswald Körperschaft des öffentlichen Rechts
Fleischmannstraße 8
17475 Greifswald
Telefon: +49 (3834) 86-0
Telefax: +49 (3834) 86-5010
http://www.medizin.uni-greifswald.de

Ansprechpartner:
Christian Arns
Leiter der Stabsstelle Kommunikation und Marketing
Telefon: +49 (3834) 86-5288
E-Mail: christian.arns@med.uni-greifswald.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel