Grün, grüner, Cottbus

Für Sun Contracting geht es in die nächste Runde: In Cottbus wird ab sofort grüner Strom für 140 Haushalte produziert. Knapp 4.000 Quadratmeter Dachfläche eines örtlichen Gewerbebetriebes stehen dafür zur Verfügung. Doch: Direkt verbraucht wird der Strom nicht.

Die Anlage mit 750 Kilowattpeak Photovoltaikleistung besteht aus über 2.400 Modulen des asiatischen Herstellers Talesun Solar und Wechselrichtern des Weltmarktführers Huawei. Diese Komponenten liefern rund 700.000 Kilowattstunden klimaneutral erzeugten Strom und können somit in etwa 140 durchschnittliche Vier-Personen-Haushalte mit Energie versorgen.

Projektiert als Contracting

Wie nahezu alle Photovoltaik Projekte, die Sun Contracting in Deutschland realisiert, ist auch die Anlage in Cottbus als Contracting projektiert. Der produzierte Strom wird nicht direkt am Standort verbraucht, sondern zur Gänze ins öffentliche Stromnetz eingespeist und steht somit der gesamten Umgebung zur Verfügung. Eine der Hauptcharakteristiken bei Photovoltaik Contracting.

Kein finanzielles Risiko

Anders als bei gewöhnlichen Photovoltaikanlagen trägt bei Photovoltaik Contracting der Besitzer der verbauten Fläche das finanzielle Risiko nicht selbst. Sun Contracting errichtet und betreibt die Photovoltaikanlage – übernimmt alle Kosten von Planung über Material und Wartung. Der Flächenbesitzer bekommt als Vergütung eine monatliche Mietzahlung.

Für jeden profitabel

Von dieser Art, Photovoltaikanlagen zu betreiben, profitierten alle Beteiligten. Der Flächenbesitzer, genannt Contracting Nehmer, profitiert von einer monatlichen Mietzahlung. Sun Contracting profitiert durch die Einspeisung des gesamten Stroms von einer Einspeisevergütung, die der Netzbetreiber bezahlt. Die Umgebung profitiert von einem höheren Ökostromanteil am Strommix. Und die Umwelt profitiert von nahezu klimaneutraler Stromerzeugung – Strom aus Photovoltaikanlagen ist quasi CO2 neutral.

Über die Sun Contracting AG

Die Sun Contracting AG und ihre Tochtergesellschaften sind seit mittlerweile elf Jahren in der Photovoltaikbranche tätig und besonders im deutschsprachigen Raum sehr erfolgreich. Mit aktuell 86,4 Megawattpeak installierter und projektierter Photovoltaikleistung in vier Ländern zählt Sun Contracting zu den größten Photovoltaikanbietern Europas. 309 Photovoltaikprojekte in Österreich, Deutschland, Liechtenstein und Slowenien werden von der Sun Contracting Gruppe derzeit als Contracting betrieben. Zusätzlich zu Errichtung und Betrieb von Photovoltaikanlagen ist die Sun Contracting AG auch Emittentin nachhaltiger Investments. Derzeit sind, neben einem Nachrangdarlehen ausschließlich für österreichische Investoren, vier Anleihen noch bis Herbst 2021 online, direkt bei der Emittentin zeichenbar.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Sun Contracting AG
Austrasse 14
FLFL-9495 Triesen
Telefon: +41 (44) 55100-40
http://www.sun-contracting.com

Ansprechpartner:
Victoria Nömayr
Telefon: +41 44 55 100 40
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel