RwandAir ist die erste afrikanische Fluggesellschaft, die damit beginnt, alle Mitarbeiter gegen Covid-19 zu impfen

RwandAir ist die erste afrikanische Fluggesellschaft, die alle Mitarbeiter gegen Covid-19 impfen lässt, und positioniert sich somit als eine der sichersten Fluggesellschaften auf dem afrikanischen Kontinent. RwandAir begann Anfang März 2021 mit dem Impfprogramm für alle Mitarbeiter und Besatzungsmitglieder.

Auch das Bodenpersonal sowie Flughafenmitarbeiter und Mitarbeiter der Dienstleister am Kigali International Airport, dem Drehkreuz der Fluggesellschaft, wurden geimpft, um ein sicheres Umfeld für alle Passagiere zu gewährleisten. Die Entscheidung kommt kurz nachdem RwandAir angekündigt hat, dass es die erste Fluggesellschaft in Afrika sein wird, die im April 2021 mit der Testphase des IATA Travel Pass beginnt, um die sichere Wiederaufnahme des internationalen Reisens zu ermöglichen.

Yvonne Manzi Makolo, CEO von RwandAir, bestätigt: "Ruandas rasche Einführung der ersten Lieferung von Impfstoffen, die in das Land kamen, hat allen Frontarbeitern, einschließlich den Mitarbeitern und der Besatzung von RwandAir, Priorität eingeräumt. Das Impfprogramm wurde entwickelt, um sicherzustellen, dass wir Reisenden sowohl in der Luft als auch am Boden ein sicheres Umfeld bieten."

"Wir haben jeden Kunden-Touchpoint am Kigali International Airport und an Bord unserer Flugzeuge sorgfältig geprüft."

"Wir freuen uns darauf, unsere Kunden wieder an Bord von RwandAir begrüßen zu dürfen. Als Fluggesellschaft steht die Gesundheit und Sicherheit unserer Kunden und Mitarbeiter an erster Stelle, und wir haben hart gearbeitet, das Vertrauen unserer Kunden in Reisen und das Fliegen wiederherzustellen."

Neben dem RwandAir Personal und der Besatzung erhielten auch die Mitarbeiter anderer Fluggesellschaften, die am internationalen Flughafen Kigali tätig sind, gleichzeitig ihre Covid-19- Impfungen.

Weitere Informationen zu RwandAir unter www.rwandair.com

Über die Friends Touristik Marketing GmbH & Co. KG

RwandAir sitzt im Herzen Afrikas am internationalen Flughafen Kigali und ist für hervorragende Pünktlichkeit, Kundenservice und Sicherheit bekannt. Das Unternehmen verfügt über eine der jüngsten Flotten auf dem afrikanischen Kontinent. RwandAir ist eine IATAMitgliedsfluggesellschaft und nach IOSA, ISAGO und EASA zertifiziert. Mit einer Flotte von zwölf Flugzeugen, darunter zwei Großraumflugzeuge des Typs Airbus A330, fliegt die Fluggesellschaft derzeit 25 Ziele in Ost-, Mittel-, West- und Südafrika, im Nahen Osten, in Europa und Asien an.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Friends Touristik Marketing GmbH & Co. KG
Hochstraße 17
60311 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (69) 298017-92
Telefax: +49 (69) 298017-93
http://www.friends-world.com

Ansprechpartner:
Diana Wesser
Friends Touristik Marketing GmbH & CoKG
Telefon: +49 (69) 2097760
E-Mail: wesser@friends-world.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel