PTR HARTMANN eröffnet neues Vertriebs- und Produktionszentrum in China

Seit mehr als zehn Jahren ist PTR HARTMANN erfolgreich in der Produktion von elektrotechnischen Bauelementen und hochpräzisen CNC-Drehteile für die Federkontaktherstellung an den bisherigen Standorten in Shenzhen und Dongguan. Diese Kompetenzen wurden jetzt am neuen Standort Lechang im Norden der Provinz Guangdong zusammengeführt. Im kommenden Jahr werden dort neue Fertigungslinien für HARTU-Induktivitäten und für die teilautomatisierte Montage der PTR-Prüftechnikprodukte entstehen.

Seit dem 1. Januar 2021 ist am neuen Standort in Lechang auch das Vertriebszentrum China für alle Produktbereiche von PTR HARTMANN angesiedelt. PTR HARTMANN (Shaoguan) hat die Betreuung und Belieferung der Kunden in China und Hong Kong für die Marken PTR, HARTMANN und HARTU übernommen.

Ihren weltweit agierenden Kunden bietet PTR HARTMANN damit eine globale Engineering- und Versorgungslösung. Das „German Engineering“ erfolgt in den vier Kompetenzzentren in Deutschland mit jeweils angeschlossener Produktion. Die Versorgung zu marktgerechten Preisen wird durch die europanahe Produktion in Tunesien und das zentrale Logistikzentrum in Werne ermöglicht. Das neue Werk in Lechang ergänzt und erweitert die Produktionsinfrastruktur insbesondere für den asiatischen Raum.

Im ersten Bauabschnitt wurden in Lechang 15.100 m² modernster Produktions- und Lagerfläche sowie die erforderliche Büroinfrastruktur errichtet. Hier wird ein umfangreiches Sortiment an Komponenten für die PTR-Leiterplattenklemmen und Steckverbinder hergestellt. Dies umfasst die Produktion von Schrauben, Dreh- und Räumteilen für die verschiedenen Kontaktsysteme der Leiterplattenverbinder. Die benötigten Stanzbiege- und Spritzgussteile werden im selben Werk gefertigt. Kurze Wege und hohe Transparenz durch die Nutzung von Lean-Management-Methoden ermöglichen eine effiziente Fertigung auf höchstem Qualitätsniveau. Werkzeuge für die eingesetzten Produktionsverfahren werden im eigenen Werkzeug-Engineering designt und im Werkzeugbau auf modernsten Präzisionsmaschinen hergestellt. Im Automatenbau entstehen Hilfsvorrichtungen und komplexe Vollautomaten zur Montage der Produkte von PTR HARTMANN.

Ebenso entstehen am neuen Standort mehrere Serien von Schaltern des umfangreichen HARTMANN-Schalterportfolios, ein großes Sortiment an Komponenten für die anderen globalen Produktionsstandorte und verschiedene Serien der HARTMANN-Drehcodierschalter von der Bandumspritzung über die voll- und teilautomatische Montage bis zur vollständigen Qualitätskontrolle.

Die Vorbereitungen zum Aufbau der Produktion von HARTU-Induktivitäten haben bereits begonnen. Die Produktionsflächen sind vorbereitet. Kontakte zu Lieferanten für Materialien und Produktionssystemen sind geknüpft. 2021 wird PTR HARTMANN die notwendigen Investitionen für den HARTU-Produktionsbereich umsetzen und die Produktion starten.

Über PTR HARTMANN

PTR HARTMANN und PTR HARTMANN (Shaoguan) sind Unternehmen für elektrotechnische Bauelemente und gehören zur Schweizer Phoenix Mecano-Gruppe.

Phoenix Mecano ist ein global aufgestelltes Technologieunternehmen in den Bereichen der Gehäusetechnik und industriellen Komponenten und in vielen Märkten führend. Die Gruppe mit Hauptsitz in Stein am Rhein beschäftigt weltweit rund 7’000 Mitarbeitende und erwirtschaftete im Jahr 2019 einen Umsatz von EUR 680 Mio. Das Unternehmen ist fokussiert auf die professionelle und kostengünstige Herstellung von Nischenprodukten für Kunden aus Maschinen- und Anlagenbau, Mess- und Regeltechnik, Medizintechnik, Luft- und Raumfahrttechnik, alternative Energien sowie aus dem Wohn- und Pflegebereich. Phoenix Mecano wurde 1975 gegründet und ist seit 1988 an der Schweizer Börse kotiert.

Weitere Auskünfte: PTR HARTMANN GmbH, Herr Peter Scherer, Geschäftsführer, Gewerbehof 38, 59368 Werne Email: Christina.Gennat@PTR-HARTMANN.com

Über die PTR HARTMANN GmbH

PTR HARTMANN GmbH, mit Hauptsitz in Werne (Nordrhein-Westfalen), Niederlassungen in Grävenwiesbach und Baiersdorf, ist ein international wachsendes, erfolgreiches Unternehmen, zugehörig zur Phoenix Mecano AG aus der Schweiz. Seit 1979 (Standort Baiersdorf: 1961) entwickelt, produziert und vertreibt die PTR HARTMANN GmbH weltweit hochwertige elektrotechnische Komponenten. Die Produktpalette erstreckt sich über Schalter, Präzisionsfederkontakte, Induktivitäten, Schnittstellenblöcke, Leiterplattenklemmen und Leiterplattensteckverbinder bis hin zu integrierter Anschlusstechnik. PTR HARTMANN GmbH zeichnet sich durch German Engineering, hochwertige Materialien, einer flexiblen Produktion und durchdachter Logistik aus. PTR HARTMANN GmbH beliefert weltweit Kunden mit den spezifischen Lösungen für deren Erfordernisse.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

PTR HARTMANN GmbH
Gewerbehof 38
59368 Werne
Telefon: +49 (2389) 7988-0
Telefax: +49 (2389) 7988-88
https://www.ptr-hartmann.com

Ansprechpartner:
Christina Gennat
Marketing
Telefon: 02389 7988-123
E-Mail: christina.gennat@ptr-hartmann.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel