Mit industrieller Cybersecurity Wachstumspotenziale erschließen: Claroty startet sein FOCUS-Partnerprogramm

Claroty, die Industrial Cybersecurity Company, stellt ihr neues FOCUS-Partnerprogramm vor: Das dreistufige Programm passt sich an die unterschiedlichen Geschäftsmodelle und Schwerpunkte der Partner an und erweitert auf diese Weise das Ökosystem vertrauenswürdiger Partner für die industrielle Cybersicherheit.

Der Start des Claroty FOCUS-Partnerprogramms bildet einen weiteren Höhepunkt der erfolgreiche Unternehmensentwicklung der letzten Monate: Ende 2020 meldete das Unternehmen ein Rekordwachstum sowie eine Verdopplung des Kundenstamms mit einem Net Promoter Score (NPS) von über 60, der die hohe Kundenzufriedenheit verdeutlicht. Claroty schloss das Jahr mit einem 30-prozentigen Mitarbeiterwachstum ab und plant für 2021 die Einstellung von mehr als 100 weiteren neuen Mitarbeitern. Zudem erweiterte Claroty mit Deloitte, KPMG, PwC, CrowdStrike, Atos, Yokogawa und anderen seine Partnerabdeckung um 50 Prozent und verdreifachte die Größe seines weltweiten Channel-Teams.

„Die Industrie benötigt ein starkes Ökosystem von Partnern, die Assets in kritischen Infrastrukturumgebungen erkennen, verwalten und sichern. Um diese Partner zu unterstützen, haben wir das Claroty FOCUS-Programm entwickelt“, sagt Reinhard Eichborn, Director of Strategic Partnerships von Claroty. „Unsere Partner sind ein entscheidender Teil unseres Netzwerks, das die gemeinsamen Kunden vor Angriffen auf ihre industriellen Umgebungen schützt. Das Programm versetzt unsere Partner in die Lage, effektive, hochwertige Lösungen und Dienstleistungen zu liefern, die die Anforderungen der Kunden an die industrielle Cybersicherheit erfüllen.“

Das neue Partnerprogramm bietet:

  • Verbessertes Partner-Portal für einen optimierten, unbegrenzten Zugriff auf technische und Business-Tools, Schulungen (über das Learning Management System), Auftragsregistrierung, Informationsmaterial und Leitfäden, Market Development Funds (MDF) und andere wichtige Ressourcen
  • Neue Partnerstufen: Authorized, Visionary und Elite. Die Visionary- und Elite-Zertifizierungen helfen den Partnern, starke Pre- und Post-Sales-Teams für industrielle Cybersicherheit aufzubauen, die Rentabilität zu erhöhen und den Customer Lifetime Value zu verbessern
  • Partner Tracks, die maßgeschneiderte Programme für bestimmte Schwerpunktbereiche der Partner liefern, darunter
    • IACS/ICS-Anbieter: Leitsystemhersteller, SCADA- und DCS-Anbieter, Ingenieur- und Konstruktionsdienstleister
    • Managed Security Solutions Provider (MSSPs): OT-Sicherheitsüberwachung und -Reaktion, Forensik und Incident Response, Threat Intelligence und Hunting, Datenanalyse und Reporting, Telemetriedienste
    • Berater: Globale und regionale Consultants, Sicherheitsbewertungen, Gutachten, Beratungen, Managed Services
    • OT-Security-Integratoren: Systemintegratoren, ICS-Engineering-Firmen, Value-Added Reseller
    • Spezialisierungen für OEMs, Gebäudemanagementsysteme (GMS), Claroty Authorized Support Center und MSSP-Partner

„Die Sicherung von OT-Umgebungen ist eine einzigartige Herausforderung, die Tools und Fähigkeiten erfordert, die auf die spezifischen Netzwerkaktivitäten und Risiken zugeschnitten sind“, erklärt Rachael Conrad, Vice President und General Manager, Global Services Business bei Rockwell Automation. „Die Kombination aus Rockwells OT-Know-how, globaler Reichweite und Managed-Support-Angeboten mit der OT-Transparenz- und Bedrohungserkennungssoftware von Claroty macht dies möglich. So konnten wir beispielsweise einem großen Life-Science-Unternehmen helfen, seine gesamten OT-Assets schnell zu identifizieren und zu analysieren, sowie Anomalien und bekannte Bedrohungen in Echtzeit zu erkennen. OT-Umgebungen geraten immer mehr ins Visier von Angreifern. Das Partnerprogramm von Claroty ermöglicht es uns, noch besser zusammenzuarbeiten und mehr innovative Möglichkeiten zu entwickeln, um Kunden bei der Risikoreduzierung und Minimierung von Störungen zu unterstützen.“

Zusammen mit dem Start des Claroty FOCUS-Programms wurden auch die Gewinner des ersten Partner of the Year Awards benannt:

  • Weltweit: Rockwell Automation
  • Nordamerika: Velta Technologies
  • Lateinamerika: NTT Ltd.
  • EMEA: Kudelski Security
  • Asien-Pazifik: Deloitte Australia

Weitere Informationen zum neuen Partnerprogramm finden sich hier.

Über Claroty

Claroty, die Industrial Cybersecurity Company, hilft ihren weltweiten Kunden, ihre OT-, IoT- und IIoT-Anlagen zu erkennen, zu schützen und zu verwalten. Die umfassende Plattform des Unternehmens lässt sich nahtlos in die bestehende Infrastruktur und Prozesse der Kunden einbinden und bietet eine breite Palette an industriellen Cybersicherheitskontrollen für Transparenz, Bedrohungserkennung, Risiko- und Schwachstellenmanagement sowie sicheren Fernzugriff – bei deutlich reduzierten Gesamtbetriebskosten.

Claroty wird von führenden Industrieautomationsanbietern unterstützt und eingesetzt, verfügt über ein umfangreiches Partner-Ökosystem und ein preisgekröntes Forschungsteam. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in New York City und ist in Europa, im asiatisch-pazifischen Raum und in Lateinamerika vertreten und weist Implementierungen auf allen sieben Kontinenten auf. Weitere Informationen unter www.claroty.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Claroty
488 Madison, 11th Floor
10022 New York, NY
http://www.claroty.com/

Ansprechpartner:
Bastian Schink
Weissenbach PR
Telefon: +49 (89) 5506-7775
Fax: +49 (89) 5506-7790
E-Mail: clarotyPR.DACH@weissenbach-pr.de
Kelly Ferguson
Director of Communications
E-Mail: kelly.f@claroty.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel