FPT Industrial produziert den 10.000 Cursor 13 NG Motor in seinem Werk in Bourbon-Lancy in Zusammenarbeit mit den neuen SHERPA Robotern

Starke Leistung, modernste Technologie, echte Nachhaltigkeit. Und nun auch die Erreichung eines wegweisenden Zieles. FPT Industrial verkündet die Produktion des 10.000. Cursor 13 NG Motor, der am 9.März im Werk in Bourbon-Lancy (Frankreich) vom Band gerollt ist.

Erstmals in Turin (Italien) im Oktober 2017 während des FPT Tech Day enthüllt, hat der Cursor 13 NG Motor in etwas mehr als drei Jahren die Herzen und die gewinnorientierten Köpfe sogar besonders erdgasskeptischer Transportprofis erobert, immer mehr an Beliebtheit gewonnen und rekordverdächtige Umsätze erzielt.

Aktuell der leistungsstärkste 100% Erdgasmotor im Onroad-Segment und der erste reine Erdgasmotor für Fernstreckeneinsätze, wird der Cursor 13 NG in Bourbon-Lancy, dem FPT Industrial Werk in der französischen Region Burgund produziert.

1902 errichtet, fertigt das Werk seit 1998 Motoren aus der Cursor Baureihe und seine derzeitige Produktion umfasst die Baureihen C8, C9, C10, C11, C13 und C16 für Onroad-, Offroad-, Power Generation- und Marine-Anwendungen, mit 77 technischen Typen und über 5.700 verfügbaren Optionen. Mit ca. 1.300 Mitarbeitern ist das Werk der führende Arbeitgeber der Region.

Abgesehen von seiner hervorragenden Produktionskapazität und ausgezeichneten Qualität hat es 2010 die Silbermedaille des World Class Manufacturing Programms erhalten. Das Werk in Bourbon-Lancy ist in der Region dank einer Reihe von Projekten mit Fokus auf der Minimierung der Auswirkungen seiner industriellen Tätigkeit und dem Schutz der Biodiversität der Umgebung sehr gut für sein Engagement für Nachhaltigkeit bekannt. Dadurch ist es auch das ideale Zuhause für die erfolgreichsten Erdgasmotoren.

Die Sorge um die Region erstreckt sich auch auf die lokale Gemeinschaft mit echtem Einsatz für das Wohlbefinden und die Sicherheit aller Menschen, die rund um das Werk leben. So haben während des ersten Lockdowns ein paar Freiwillige des Werks dabei geholfen, den Transport von Patienten in das lokale Krankenhaus zu organisieren, während eine der Krankenschwestern von Bourbon-Lancy im selben Krankenhaus eingesetzt wurde, um beim Covid-19-Notfall zu unterstützen.

Über die Nutzung der neuesten Technologien und Zuverlässigkeit von FPT Industrial, die durch mehr als 55.000 auf der ganzen Welt verkaufte Erdgasmotoren in den letzten 25 Jahren bekräftigt wird, liefert der Cursor 13 NG eine Leistung von bis zu 460 PS bei 1.900 U/min und ein Drehmoment von bis zu 2.000 Nm bei 1.100 U/min. Der Cursor 13 NG wird mit 100% Erdgas betrieben und ist eine einfach zu verwendende Lösung für Endbenutzer, da er sowohl mit CNG (Compressed Natural Gas) und LNG (Liquefied Natural Gas) läuft. Die Biomethan-Lösung ist in der Lage, die CO₂-Emissionen auf nahezu null zu senken.

Dank der stöchiometrischen Verbrennung entspricht der Cursor 13 NG den Euro VI Step C Emissionsgrenzen mit einem simplen und einfach zu installierenden 3-Wege-Katalysator ohne AGR, ohne SCR und ohne DPF (regenerationsfreie Lösung). Das CO₂- Emissionsniveau ist deutlich niedriger (-9%) als bei Diesel und sinkt beim Einsatz von Biomethan fast gegen null. Gleichzeitig ermöglicht der Cursor 13 NG eine Feinstaubreduktion von 98% und eine Senkung der NOx-Emissionen von 48% im Vergleich zu Euro VI-kompatiblen Dieselmotoren. Überdies verringern Erdgasmotoren die Lärmverschmutzung mit einem sanfteren und leiseren Motorverbrennungszyklus, indem sie den Lärmpegel des Fahrzeugs während des Betriebs auf weniger als 71 dB senken.

Die Mitarbeiter in Bourbon-Lancy verdienen die Anerkennung dafür, den 10.000. Cursor 13 produziert und damit einen wichtigen Meilenstein erreicht zu haben. Dieses starke, hochqualifizierte und eingeschweißte Team bekam Unterstützung durch eine neue und sehr innovative Gruppe von Arbeitskollegen: die smarten & mobilen kollaborativen Sherpa- Roboter. Der zukünftige Standard Industrie 4.0 wird von diesen kollaborativen Robotern, die von Sherpa Mobile Robotics produziert werden, verkörpert, da sie den Transport von Lasten und die Materialhandhabung noch einfacher machen. Außerdem rationalisieren sie Abläufe, sparen Platz und erhöhen die Flexibilität entlang der gesamten Produktionskette, da sie sich autonom in ihrer Arbeitsumgebung lokalisieren können und keine speziellen Bewegungsbahnen haben.

Die SHERPA-B Modelle, die in Bourbon-Lancy arbeiten, sind für den Transport von Containern gedacht, sie können aber auch als temporäre Basis für ein paar Montagevorgänge verwendet werden. Da sie aufgrund ihrer geringen Größe (950x600x650) äußerst wendig sind, können sie bis zu 200 kg laden und sich bei einer Geschwindigkeit von bis zu 7 km/h bewegen. Ihre Hauptaufgabe ist es, die verschiedenen Arbeitsstationen entlang der Produktionslinie in absoluter Sicherheit zu beliefern, wodurch die Risiken bei der manuellen Handhabung schwerer Teile auf null sinken und sich alle Arbeitnehmer besser ausschließlich auf den aktuellen Arbeitsschritt konzentrieren können.

„10.000 Cursor 13 NG Motoren ist eine unglaubliche Errungenschaft“, erklärt Luc Bernardini, Bourbon-Lancy Plant Manager. „Aber für mich ist es nur eine weitere Bestätigung für die Spitzenleistungen unseres gesamten Teams und die Überlegenheit unserer Produkte bei der Ermöglichung einer sicheren und produktiven Energiewende für all unsere Kunden. Wir fühlen uns geehrt von diesem Ziel und freuen uns schon darauf, die nächsten Ziele zu erreichen.“

 

Über FPT Industrial S.p.A.

FPT Industrial ist eine Marke von CNH Industrial, die mit der Entwicklung, der Produktion und dem Verkauf von Antriebssystemen für Onroad- und Offroad-Fahrzeuge, Schiffs- und Stromerzeugungsanwendungen beschäftigt ist. Das Unternehmen hat mehr als 8.000 Mitarbeiter rund um den Erdball, zehn Produktionsstätten und sieben R&D-Zentren. Das FPT Industrial-Vertriebsnetz besteht aus 73 Händlern und über 800 Servicezentren in fast 100 Ländern. Die Marke liefert ein äußerst umfassendes Produktangebot mit sechs Motorserien von 42 PS bis 1.006 PS, Getriebe mit einem maximalen Drehmoment von 200 Nm bis 500 Nm, sowie Vorder- und Hinterachsen von 2 bis 32 Tonnen Bruttoachsgewicht. FPT Industrial liefert das umfassendste Angebot an Erdgasmotoren auf dem Markt für industrielle Anwendungen, darunter Motorbaureihen von 136 PS bis 460 PS. Dieses riesige Produktangebot und das große Augenmerk auf Forschung & Entwicklung machen FPT Industrial zu einem globalen Marktführer im Industriemotorensegment. Für weitere Informationen gehen Sie bitte auf www.fptindustrial.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

FPT Industrial S.p.A.
Via Puglia, 15
I10156 Turin
http://www.fptindustrial.com

Ansprechpartner:
Elena Figura
MEPAX
Telefon: +34 (619) 472-668
E-Mail: e.figura@mepax.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel