BMZ Group eröffnet Vertriebsbüro in Großbritannien zur weiteren Markterschließung

Die BMZ Gruppe, seit mehr als 25 Jahren führender Hersteller von branchenübergreifenden Lithium-Ionen Batterie-Systemen in Europa, eröffnet ein Vertriebsbüro für Großbritannien in Cambridge. Dieser Zielmarkt stand bereits in der Vergangenheit stark im Fokus, da immer mehr große Kunden aus der UK die innovativen Batterielösungen der BMZ Gruppe nachgefragt hatten. Mit der neuen Gesellschaft kann nun weiteres Wachstum sowie eine umfangreichere Betreuung vor Ort gewährleistet werden.

Starkes Netzwerk und intensive Partnerschaften

Für die Erschließungen des britischen Zielmarktes war bis dato Lukas Gazda als langjähriger und erfahrener Batterie-Spezialist zuständig, der nun die Geschäftsführung der BMZ Innovation Group Ltd. in UK übernimmt. „Wir sind sehr stolz darauf, diesen wichtigen Schritt mit unserer eigenen Gesellschaft und dem neuen Standort hier in der UK, Cambrigde gemacht zu haben. Die hohe Nachfrage nach flexiblen und hochmodernen Batterie-Systemen für Bereiche wie Energiespeicherung oder auch E-Mobilität bestätigen unsere Intention vor einigen Jahren, hier unsere Präsenz zu verstärken und zu erhöhen. Das Potential unserer bestehenden, aber auch neuer Kunden und Märkte ist immens groß,“ bestätigt Lukas Gazda, Direktor BMZ UK. Die Weichen für eine erfolgreiche Betreuung des Marktes wurden frühzeitig gestellt. Es bestehen bereits erfolgreiche Geschäftsbeziehungen zu lokalen Vertriebs- und Servicepartnern, die auch Batteriesysteme der BMZ Gruppe anbieten. In Großbritannien hat BMZ bereits Vereinbarungen über mehrere Batterieprojekte in den Bereichen Haushaltsgeräte, E-Bikes, Energiespeicher, FTS und Automotive mit einem erwarteten Umsatz von 45 Mio. £ in den nächsten zwei Jahren getroffen

Made in Germany als weltweites Aushängeschild

Gründer und CEO der BMZ Gruppe, Sven Bauer sagt: „Es war nur eine Frage der Zeit, bis BMZ UK als eigene Gesellschaft mit einem Standort an den Start geht. Wir kennen es von unseren Standorten wie z.B. in Frankreich oder Japan – die Kunden schätzen unsere Expertise im Batteriegeschäft, insbesondere die hochwertigen Batteriesysteme Made in Germany. Mit einem großen Entwicklungsteam realisieren wir täglich neue Produkte und lassen neue Technologien sowohl im Produktionsprozess als auch in das Produkt selbst einfließen. Dieses Qualitäts-merkmal ist wichtig und wertvoll und wird von unseren Kunden weltweit geschätzt. Mit dem neuen Standort können wir unser bisher erfolgreiches Wachstum in Großbrtannien noch gezielter fortsetzen.“

Neben Großbritannien betreut der neue Standort auch Kunden in Irland und ist die erste Adresse für die nordischen Länder.

 

 

Über die BMZ Batterien-Montage-Zentrum GmbH

Die BMZ Gruppe ist ein Global Player in der Produktion von branchenübergreifenden Lithium-Ionen-Systemlösungen. Die Gruppe hat ihren Hauptsitz in Deutschland und unterhält weitere Produktionsstätten in China, Polen und den USA sowie Niederlassungen in Japan, UK und Frankreich. Darüber hinaus gibt es weltweit Forschungs- und Entwicklungsstandorte. Investitionen von über 150 Mio. seit 2018 haben die Produktionskapazitäten verdoppelt und teilweise sogar verdreifacht. Rund 3.000 Mitarbeiter arbeiten weltweit für die BMZ Gruppe.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BMZ Batterien-Montage-Zentrum GmbH
Zeche Gustav 1
63791 Karlstein
Telefon: +49 (6188) 9956-0
Telefax: +49 (6188) 9956-900
http://www.bmz-group.com

Ansprechpartner:
Oliver Rüsche
Marketing & Communication
Telefon: +49 (6188) 9956-7774
E-Mail: oliver.ruesche@bmz-group.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel