Xpert-Business LernNetz: Vorbesprechung zum Kurs- und Zertifikatssystem

Am Mittwoch, 17. Februar, findet in der Volkshochschule des Vogelsbergkreises in Alsfeld eine Vorbesprechung zum Xpert LernNetz statt.

Vorgestellt werden das System Xpert-Business mit seinen möglichen Abschlüssen und die Durchführung der Kurse in Webinar-Form, die am 2. März starten. In den Kursen können Qualifikationen wie „Geprüfte Fachkraft“, „Buchhalter/in (XB)“, oder „Manager/in Betriebswirtschaft (XB)“ erworben werden. Auf dem Lehrplan stehen zum Beispiel die Finanzbuchführung, Bilanzierung, Finanzwirtschaft, Kosten- und Leistungsrechnung oder Betriebliche Steuerpraxis.

Xpert-Business ist das bundeseinheitliche Kurs- und Zertifikatssystem für die kaufmännische Weiterbildung an Volkshochschulen. Xpert-Business-Kurse vermitteln fundierte kaufmännische und betriebswirtschaftliche Kompetenzen vom Einstieg bis zum Hochschulniveau.

Für weitere Fragen und Anmeldungen erreichen Sie die Volkshochschule unter der Telefonnummer 06631/792-7820 oder per E-Mail unter info@vhs-vogelsberg.de. Auch persönliche Beratungsgespräche zu den Xpert-Business-Abschlüssen sind telefonisch möglich.

Auf www.vhs-vogelsberg.de finden Interessierte weitere Informationen zum Vorbesprechungs-Termin sowie den einzelnen Modulen der Xpert-Business-Abschlüsse.

Während der Veranstaltung müssen Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine FFP2-Maske ohne Ausatemventil tragen. Auch die Abstands- und Hygieneregeln sind einzuhalten. Die Anzahl der Plätze für die Vorbesprechung sind begrenzt – eine frühzeitige Anmeldung ist empfohlen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kreisausschuss des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341 Lauterbach
Telefon: +49 (6641) 977-0
Telefax: +49 (6641) 977-336
http://www.vogelsbergkreis.de

Ansprechpartner:
Christian Lips
Redakteur in der Pressestelle
Telefon: +49 (6641) 977-272
E-Mail: Christian.Lips@vogelsbergkreis.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel