Verein: Renate Mellin: Die „Seele des Vereins“ wird 70

Renate Mellin, Schatzmeisterin von Borussia Düsseldorf, feiert am Sonntag (14. Februar) ihren 70. Geburtstag. Doch das hält sie nicht davon ab, tagtäglich mit voller Leidenschaft und Tatendrang für die Borussia da zu sein. Mellin ist mehr als ein Vorstandsmitglied, sie ist "die Seele des Vereins". Das sagt Manager Andreas Preuß, der die in Erkrath lebende ehemalige Krankenschwester seit knapp 20 Jahren kennt. "Renate ist, wie es so schön in einer Werbung heißt, "immer da und immer nah", wenn es darum geht, sich ehrenamtlich zu engagieren. Ob am Kuchenstand bei Heimspielen, als Organisatorin von allen möglichen Festen, als Spendensammlerin oder selbst als Spenderin, als Ansprechpartnerin für Eltern der Borussia-Kids oder als Bindeglied zwischen dem hauptamtlichen und dem Amateur Bereich. Sie ist Schatzmeisterin und Netzwerkerin – und das hoffentlich noch ganz lange. Wir wünschen Renate und ihrem lieben Ehemann noch viele gute Jahre mit Gesundheit, Leidenschaft, Freude und Engagement für ihren Herzensverein Borussia  Düsseldorf."

Das große ehrenamtliche Engagement ist auch Düsseldorfs Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller nicht verborgen geblieben. Des Stadtoberhaupt ehrte Renate Mellin im letzten Jahr für ihre ehrenamtlichen Verdienste um den Düsseldorfer Sport.  Und das zurecht, wie auch Vereinspräsident Marcel Piwolinski meint: "Jeder Verein sollte eine Renate haben. `Gute Seele´ beschreibt nicht annähernd, was sie für den Verein leistet. Als Schatzmeisterin ist sie einerseits der kühle Zahlenmensch, der unsere Finanzen fest im Griff hat. Aber mit dem Herz am rechten Fleck lässt sie andererseits niemandem im Regen stehen, ist immer lösungsorientiert und die Anwältin der sozial Schwächeren. Ich wünsche Renate einen tollen Geburtstag, den sie hoffentlich ohne das Kassenbuch, aber mit ihrem Mann verbringt, der oft genug hinter Renates Aufgaben für die Borussia zurückstecken muss."

Im Jahr 2003 begann Renate Mellins Sohn Alexander bei Borussia Düsseldorf Tischtennis zu spielen. Seitdem ist auch die Jubilarin aktiv, nicht am Tisch, sondern mit all ihrer Energie für den Verein. Nur wenige Monate nach ihrem Klubeintritt gründete Mellin einen Jugendausschuss, den sie als Vorsitzende anführte, und wurde Nachwuchskoordinatorin. Inzwischen gehört "die Seele des Vereins" 15 Jahre lang dem Vorstand von Borussia Düsseldorf an, seit 2014 in der Funktion der Schatzmeisterin. Darüber hinaus kümmert sie sich u.a. um die Akquise von ehrenamtlichen Helfern für Veranstaltungen und soziale Projekte, die Implementierung und Überwachung von Maßnahmen zum Kindeswohl im Verein sowie den Aufbau einer inklusiven Breiten- und Behindertensportgruppe.

"Ich bin nun seit fünf Jahren Rentnerin, aber durch den Verein habe ich immer das Gefühl, aktiv zu sein. Und die zahlreichen Kontakte tun einfach gut, weil es so viele nette Menschen in der Elternschaft und in allen Abteilungen von Borussia Düsseldorf gibt", sagt Renate Mellin. "Mein größter Wunsch ist es, noch lange fit zu bleiben, um auch meinen Klub noch einige Jahre unterstützen zu können." Das wünschen wir ihr auch, von ganzem Herzen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Borussia-Düsseldorf
Borussia-Düsseldorf-Straße 1
40629 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 99179-0
Telefax: +49 (211) 99179-19
http://www.borussia-duesseldorf.de

Ansprechpartner:
Alexander Schilling
Pressesprecher
Telefon: +49 (211) 99179-14
Fax: +49 (211) 99179-19
E-Mail: schilling@borussia-duesseldorf.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel