Satisfaction guaranteed

  • Verglichen wurden circa 17.000 Unternehmen aus rund 300 Branchen
  • Harley-Davidson siegt in der Branche Motorräder und Mopeds

Mit „The Hardwire“ hat Jochen Zeitz, President und CEO von Harley-Davidson, eine neue Unternehmensstrategie für die Motor Company aufgestellt. Zu den Zielen gehört eine weitere Steigerung der Marken-Begehrlichkeit, weshalb auch das Thema Kundenzufriedenheit noch stärker in den Fokus rückt. Dass es bei Harley-Davidson traditionell eine große Rolle spielt, unterstreicht eine aktuelle Untersuchung des Instituts für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) im Auftrag von Deutschland Test und Focus-Money. In der Studie wurde ermittelt, welche Unternehmen in Deutschland die Wünsche ihrer Kunden vorbildlich erfüllen und sich daher mit hoher Wahrscheinlichkeit über Folgegeschäfte und -aufträge freuen dürfen.

Untersucht und verglichen wurden circa 17.000 Unternehmen aus rund 300 Branchen – und in der Kategorie Motorräder und Mopeds innerhalb des Segments Mobilität hat Harley-Davidson die Nase ganz vorn. Mit der vollen Punktzahl von 100 verbuchte die US-Marke den Sieg für sich und verwies einen japanischen sowie einen italienischen Anbieter auf die Ränge zwei und drei.

Sichtbarkeit, Informationsabdeckung und Leistungserfüllung machte die Studie als Stellschrauben für die Kundenzufriedenheit aus. Analysiert wurden Onlinenachrichten und Social-Media-Adressen und im Untersuchungszeitraum Dezember 2019 bis November 2020 wurden fast 51 Millionen Nennungen zu 17.000 Unternehmen erfasst.

„Wir sind stolz auf unsere vielen treuen Kunden und danken unseren Vertragshändlern, die das gute Abschneiden von Harley-Davidson mit ihrer Kompetenz und jeder Menge Herzblut ermöglicht haben“, freut sich Kolja Rebstock, Regional Vice President EMEA und Managing Director DACH bei der Harley-Davidson Motor Company. „Loyale Kunden kommen nicht nur wieder, sie empfehlen uns weiter. Wir wissen, dass ein solcher Vertrauensbonus keineswegs selbstverständlich ist, und wir versprechen, auch künftig alles da­ranzusetzen, unsere Kunden mit Qualität und Service zu begeistern.“

Wer mehr über Harley-Davidson erfahren will, besucht das Unternehmen unter www.Harley-Davidson.com im Web.

Über die Harley-Davidson Germany GmbH

Seit 1903 erfüllt Harley-Davidson den Traum von der persönlichen Freiheit mit führenden Innovationen in der zweirädrigen Mobilität. Das Unternehmen stellt ein wachsendes Portfolio moderner, unverwechselbarer sowie individualisierbarer Motorräder her und belebt die Marke mit einer umfangreichen Palette an Zubehör, Motorrad- und Freizeitkleidung sowie Accessoires. Weitere Informationen über Harley-Davidson und die Erschließung neuer Generationen von Motorradfahrern findet man auf www.harley-davidson.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Harley-Davidson Germany GmbH
Konrad – Adenauer – Str. 3
63263 Neu – Isenburg
Telefon: +49 1803001340
http://www.harley-davidson.de

Ansprechpartner:
Rudi Herzig
Sassenbach Advertising
Telefon: +49 (221) 569606-15
Fax: +49 (221) 569606-26
E-Mail: h-d-pr@sassenbach.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel