PriBa verstärkt Kooperation

Das spezialisierte Baufachhandelsunternehmen für Akustik- und den trockenen Innenausbau, PriBa, verstärkt seit Jahresbeginn die EUROBAUSTOFF. „Für unseren Qualitätsanspruch und unsere Ausrichtung ist die EUROBAUSTOFF der beste Partner und für uns ein weiterer wichtiger Schritt zur Zukunftssicherung. Dabei hat uns die Kompetenz der Kooperation mit ihrem Dienstleistungscampus überzeugt und wir freuen uns auf eine intensive Zusammenarbeit“, sagen die Geschäftsführer Roger Rinck und Thorsten Paul. 

PriBa mit Sitz in Hamburg sieht sich mit seinen 39 MitarbeiterInnen als Trockenbau-Spezialist und Ansprechpartner für Profi-Handwerker, Montageunternehmen, Bauherren, Planer und Architekten. Die Produktpalette umfasst alle trockenbaurelevanten Artikel für Trennwände, alle Deckensysteme, Fußböden, Brand- und Schallschutz. Revisionsklappen, Befestigungsmaterial, Zargen und Türelemente sowie die Veredelung neuer Räume gehören ebenso zum Portfolio des Unternehmens.

Die EUROBAUSTOFF ist die Kooperationszentrale und Dienstleistungscampus für derzeit 453 mittelständische Fachhändler für Baustoffe, Holz und Fliesen. Mit 1.598 Standorten in Deutschland, Frankreich, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, den Niederlanden, Österreich, Schweden und der Schweiz sowie einem Einkaufsvolumen von 7,48 Mrd. EUR ist die EUROBAUSTOFF Europas umsatzstärkste Kooperation von mittelständischen Bau-Fachhändlern.
 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

EUROBAUSTOFF Handelsgesellschaft mbH & Co. KG
Daimlerstraße 5d
76185 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 9728-0
Telefax: +49 (721) 9728-292
http://www.eurobaustoff.de

Ansprechpartner:
Thorsten Schmidt
Telefon: +49 (6032) 805-188
E-Mail: Thorsten.Schmidt@eurobaustoff.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel