Performante Unterstützung für Automatisierung in der Logistik

Automatisierung und Digitalisierung schaffen in den hart umkämpften Branchen Großhandel und Lagerlogistik entscheidende Wettbewerbsvorteile. Um innovative Ideen und Applikationen umzusetzen, ist geeignete Hardware unverzichtbar. Mit den Modellen KBox B-201-CFL und KBox B-202-CFL bietet Aaronn Electronic zwei leistungsfähige und robuste Embedded Box PCs seines Herstellerpartners Kontron an. Intel Core-Prozessoren der achten und neunten Generation und bis zu 32 GByte RAM sorgen für die erforderliche Leistung, die zum Beispiel autonome Kleinfahrzeuge im Lager zur Verarbeitung der zahlreichen Sensorinformationen in Echtzeit benötigen. Aber auch die direkte Anbindung an Lagerhaltungssoftware über Wi-Fi ist kein Problem.

Mit aktuellen Intel-Prozessoren bis zu Core i7 der neunten Generation sind die Modelle der KBox B-Serie von Kontron auch für anspruchsvolle Anwendungen im Logistikbereich hervorragend geeignet. Entwickler profitieren zudem von der Langzeitverfügbarkeit. Sie können dadurch mindesten fünf Jahre mit der identischen Hardware-Plattform arbeiten – und mit Services des Systemintegrators Aaronn Electronic sogar noch darüber hinaus.

„Unsere KBox B-201-CFL kommt beispielsweise zum Einsatz, um in einem großen Lagerhaus den mit Tablets ausgestatteten Mitarbeitern den unmittelbaren Zugriff auf mehrere, an den Embedded Box PC angebundene Storage-Systeme zu ermöglichen“, berichtet Siegfried Zidek, Produktmanager bei Kontron. Erfolgreich eingesetzt werden die Rechner aber auch schon zur Steuerung der in der Lagerlogistik immer häufiger anzutreffenden, autonomen Kleinfahrzeuge (AGV – Automated Guided Vehicle). Dafür sind sie mit der CPU-Unterstützung (i7-8700 oder höher), großzügigem Speicherplatz, Unterstützung von Wi-Fi und CAN sowie dem Support für Auto PowerON bestens gerüstet.

Auch der in der Logistik üblichen Dauerbelastung unter teils extremen Temperaturen zeigt sich die KBox-Serie trotz der leistungsfähigen CPUS mit bis zu 65 Watt gewachsen. Dank eines ausgeklügelten Lüfterkonzepts steht die hohe Leistung selbst beim 24×7-Einsatz unter hohen Temperaturen (bis zu 45°C) ununterbrochen zur Verfügung. Der Lüfter ist durch ein leicht abnehmbares Gitter und eine zusätzliche Filtermatte effektiv vor Verunreinigungen geschützt. Zur Reinigung müssen lediglich zwei Schrauben gelöst werden. Damit sind im Gegensatz zu lüfterlosen Systemen keine Kompromisse mehr bei der Leistung erforderlich.

 Aaronn Electronic bietet als langjähriger Systemintegrator für Kontron nicht nur die Standardmodelle an, sondern kann mit einem Barebone-Konzept nach dem Baukastenprinzip auch sehr individuelle Anforderungen erfüllen. Die lassen sich, selbst bei kleinen Stückzahlen, in enger Kooperation mit den Software-Entwicklern klären und die Box PCs entsprechend konfigurieren und anpassen.

Kontron KBox B-Serie – Erste Wahl für anspruchsvolle IoT-Applikationen

Die Embedded Box PCs der KBox B-Serie von Kontron bieten hohe Prozessorleistung im kompakten Format. Die KBox B-201-CFL und die KBox B-202-CFL basieren auf mini-ITX Motherboards und nehmen Intel Core-Prozessoren der 8. oder 9. Generation auf. Durch das Baukasten-Prinzip kann Aaronn Electronic als langjährige Kontron-Partner sie exakt auf Kundenanforderungen ausrichten, bei denen anspruchsvolle Software hohe Rechenleistung erfordert und die Gesamtbetriebskosten (TCO) eine wichtige Rolle spielen.

Mit bis zu 32GB DDR4L Memory lassen sich beide Varianten selbst für anspruchsvollste Anwendungen im Bereich Video- und Bildanalyse vor Ort anpassen. Je eine 2,5-Zoll und M.2 SSD beim Modell B-201-CFL und bis zu vier SSD-Laufwerke mit RAID-Funktion (B-202-CFL) bieten ausreichend Platz für Betriebssystem, Anwendungen und Daten. Die Embedded Box PCs sind nach EN55032 Klasse B zertifiziert und eignen sich damit für den Einsatz in Wohn- und Geschäftsbereichen ebenso wie dank eines innovativen Lüfterkonzepts mit leicht abnehmbarem und abwaschbarem Metallgitter für raue Umgebungen. Beide Varianten sind für eine Betriebstemperatur zwischen 0 und +45 °C ausgelegt. Die kompakte (190 x 60 x 190 mm) KBox B-201-CFL lässt sich mit VESA-Halterung sowie Montagewinkeln für horizontalen und vertikalen Betrieb nahezu überall platzieren. Die KBox B-201-CFL (90 x 120 x 190 mm) ist über zwei PCIe-Karten x8 oder eine PCIe x16 besonders flexibel erweiterbar.

Über die AARONN Electronic GmbH

In den zurückliegenden 27 Jahren haben wir uns vom Distributor zu einem erfolgreichen System Integrator entwickelt, der gemeinsam mit den Kunden individuelle Embedded-Lösungen erarbeitet.
Unser Produktspektrum umfasst Embedded PCs unterschiedlichster Bauformen, industrielle Display-Lösungen inklusive verschiedenster Touchtechnologien und 19" Rackmount Server mit redundanten Komponenten zur Sicherstellung der maximalen Ausfalls-, Funktions-, und Betriebssicherheit. Passende Accessoires, wie Memories, SSDs und Starterkits, runden unser Angebot ab.

Wir beraten und unterstützen von der Systemanalyse über die Produktauswahl und der Prototypenentwicklung bis hin zur Serienfertigung. Mit unserem einzigartigen Service erhalten Sie alles aus einer Hand. Wir begleiten Sie lückenlos vom Pre- bis zum After-Sales persönlich, individuell und flexibel. Weitere Informationen über Aaronn Electronic GmbH finden Sie unter www.aaronn.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

AARONN Electronic GmbH
Zeppelinstrasse 2
82178 Puchheim
Telefon: +49 (89) 894577-0
Telefax: +49 (89) 894577-29
http://www.aaronn.de

Ansprechpartner:
Zou
E-Mail: info@aaronn.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel