Neue Ausgabe des Wirtschaftsmagazins WOLFSBURG+

Die 33. Printausgabe des Wolfsburger Wirtschaftsmagazins WOLFSBURG+ ist ab Montag, den 22. Februar, erhältlich. Alle Inhalte der aktuellen Ausgabe sind vorab bereits online unter www.wolfsburgplus.de in digitaler Form als E-Paper und Online-Magazin verfügbar. Viermal im Jahr informiert das Magazin Wolfsburger Unternehmerinnen und Unternehmer über Neuigkeiten und Entwicklungen des Wirtschaftsstandorts, blickt hinter die Kulissen und präsentiert Wirtschaftsakteure, Projekte und Erfolgsgeschichten. Herausgegeben wird das Magazin von der Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) in Partnerschaft mit der Stadt Wolfsburg sowie der Wolfsburg AG.

Im „Top-Thema“ beleuchtet jede Ausgabe übergeordnete Themen, die die Wirtschaftswelt aktuell bewegen. „Diese Ausgabe fokussiert sich auf das Thema Arbeiten 4.0, die Transformation in eine neue Arbeitskultur – was steckt eigentlich hinter dem Schlagwort ‚New Work‘, was sind agile Arbeitsmethoden und wie gelingt der Wandel hin zur modernen, digitalen Arbeitswelt?“, erklären Jens Hofschröer und Dennis Weilmann, Geschäftsführer der WMG.

Interessierte Unternehmen, die das Wirtschaftsmagazin noch nicht erhalten, können sich per Mail an wolfsburgplus@wmg-wolfsburg.de in den Verteiler aufnehmen lassen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

WMG Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH
Porschestr. 2
38440 Wolfsburg
Telefon: +49 (5361) 89994-0
Telefax: +49 (5361) 89994-19
http://www.wmg-wolfsburg.de

Ansprechpartner:
Lea Kehring
Telefon: +49 (5361) 89994-56
Fax: +49 (5361) 89994-19
E-Mail: presse@wmg-wolfsburg.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel