Mit PAFnow Process Mining die Prozesseffizienz für ‚Procure to Pay‘ und ‚Order to Cash‘ Prozesse steigern

Die Process Analytics Factory (PAF), führender Anbieter für Process Mining in Microsoft Power BI, beantwortet zentrale Fragen von Unternehmen, die ihre wichtigsten Prozesse mit Process Mining verbessern wollen.

Tobias Rother wird zeigen, wie Process Mining die Unternehmen dabei unterstützt

– Skontoverluste zu stoppen und Fehlkäufe in ihrem P2P-Prozess zu reduzieren

– den Cash-Flow in ihrem O2C-Prozess zu verbessern

"P2P- und O2C-Prozesse bestimmen auf lange Sicht den Erfolg eines Unternehmens", sagt Daniel Hughes, Director – North American Go To Market von PAF. "Die Effektivität des O2C-Prozesses ist das Instrument, mit dem ein Unternehmen ein Produkt oder eine Dienstleistung in Geld umwandelt, während der P2P-Prozess das Kernstück des Ressourcenmanagements ist – sowohl finanziell als auch materiell. Beide Prozesse erstrecken sich über verschiedene Abteilungen und involvieren eine große Anzahl von Mitarbeitern in Mikro-Prozessen. Diese Komplexität macht beide Prozesse anfällig für Fehler und gleichzeitig schwer zu analysieren. Was sie wiederum zum perfekten Kandidaten für Process Mining macht."

Process Mining nutzt Daten aus IT-Systemen wie SAP oder anderen ERP-Systemen, um den Prozess von Ende zu Ende zu visualisieren, einschließlich aller Abweichungen, Ausreißer, Engpässe und Ausnahmen. Die integrierte Root-Cause-Analyse findet dabei die Ursachen für Prozessprobleme, während KI wichtige KPIs verfolgt.

"Wenn Unternehmen uns fragen, warum sie der PAF vertrauen sollten, liegt die Antwort auf der Hand. Wir kennen die Herausforderungen und Anforderungen von P2P- und O2C-Prozessen wie kein anderer Process-Mining-Anbieter. Unsere Lösung PAFnow baut auf der Expertise aus mehr als 300 Beratungsprojekten in genau diesem Bereich auf, ergänzt und verbessert durch unsere eigene Forschung und Entwicklung", erklärt Tobias Rother, Gründer und CEO von PAF.

"PAFnow P2P und O2C Content Packs sind Beschleuniger für Unternehmen, die ihre Prozesse schnell, effizient und zuverlässig verbessern wollen. Sie sind der einfachste Einstieg in Process Mining und fungieren als GPS auf der Prozess-Roadmap eines jeden Unternehmens. Die Lösung ist einzigartig, weil sie in Power BI und die Power Platform eingebettet ist. Das macht sie zu einer echten End-to-End-Lösung mit Konnektoren zu Datenquellen, um die Daten in PAFnow zu bringen, und Action Konnektoren, um Erkenntnisse in direkte Verbesserungsmaßnahmen umzuwandeln", ergänzt Daniel Hughes.

Webinar-Beschreibungen

Nehme an den Webinaren teil und erfahren, wie Du Deine Prozesseffizienz mit PAFnow für ‚Procure to Pay‘ und ‚Order to Cash‘ steigern kannst.

PAFnow für P2P Prozesse, Donnerstag, 4 März 2021

Der Purchase-to-Pay-Prozess umfasst alle Aktivitäten im Prozessablauf von der Beschaffung bis zur Bezahlung. Angefangen von der Erstellung der Bestellung, über den Wareneingang und den Rechnungseingang, über die Prüfung, bis hin zur Buchung und Bezahlung der Lieferantenrechnungen.

P2P verbessern

– Rabattverluste stoppen

– Maverick Buying reduzieren

PAFnow für O2C Prozesse, Mittwoch, 17 März 2021

Der Order-to-Cash-Prozess umfasst alle Aktivitäten, die mit dem Auftragsmanagement zusammenhängen. Angefangen von der Erstellung des Kundenauftrags, über die Auftragsabwicklung, die Warenlieferung und Rechnungsstellung bis hin zum Zahlungseingang.

O2C verbessern
– Verbesserung des Cashflows

Über Process Analytics Factory

Über die Process Analytics Factory GmbH:
Die Process Analytics Factory (PAF) ist ein führender Vorreiter bei der Entwicklung von Process Mining Software, die datenintensive Arbeiten in Echtzeit einfacher und effizienter macht. PAFs Aushängeschild, die Softwarelösung PAFnow, macht Process Mining für Unternehmen aller Größen und Branchen zugänglich, so dass sie Daten in Erkenntnisse und Maßnahmen umwandeln können – einfach, bequem und kostengünstig. PAFnow ist die weltweit erste vollständig in Microsoft Power BI integrierte Process Mining Lösung. Das Unternehmen wurde 2014 gegründet und eröffnete seine nordamerikanische Niederlassung 2020 in Ann Arbor, Michigan, um im Zentrum der Forschung im Bereich Datenwissenschaft und künstliche Intelligenz zu stehen. PAF ist ein selbstfinanziertes Unternehmen, das sich auf nachhaltiges Wachstum konzentriert.
www.pafnow.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Process Analytics Factory
Kasinostraße 60
64293 Darmstadt
Telefon: +49 6151 850 7741
https://pafnow.com/

Ansprechpartner:
Katharina Laumann
Content Manager/Editor
Telefon: +49 6151 27639-20
E-Mail: katharina.laumann@pafnow.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel