LEADING CITIES INVEST wird zum dritten Mal in Folge „Stiftungsfonds des Jahres“

Der LEADING CITIES INVEST ist zum dritten Mal in Folge zum „Stiftungsfonds des Jahres“ gekürt worden. Das Magazin RenditeWerk für Stiftungen bezeichnet den Immobilienfonds für Privatanleger dabei als „defensiven Baustein“, dessen Management beständig abliefere. Selbst „im schwierigen Börsenjahr 2020, in dem auch viele Immobilienwerte wegen des Trends zum Home Office unter Druck gerieten und rote Zahlen schrieben, generierte er Erträge von immerhin 2,5 Prozent“. „Ein formidabler Baustein für alle Stiftungen, die betont vorsichtig anlegen wollen“, heißt es weiter. Der Fonds der KanAm Grund Group habe „sehr gute Chancen“, auch weiterhin Zuwächse zu schaffen. Zum Jahresende 2020 erreichte der Publikumsfonds LEADING CITIES INVEST außerdem den „Green Star Status“ im GRSEB Rating, dem führenden Bewertungssystem zur Messung der Nachhaltigkeitsperformance von Immobilienunternehmen und Immobilienfonds.

Das Immobilienportfolio des Publikumsfonds LEADING CITIES INVEST verteilt sich nach dem ersten Neuzugang dieses Jahres in Hamburg auf 34 Objekte an 24 Standorten in neun Ländern.

Bereits im Jahr 2020 wurde das positive Rating des LEADING CITIES INVEST mit der Note »a+AIF« durch die renommierte Ratingagentur Scope 2020 zum vierten Mal in Folge bestätigt. Der LEADING CITIES INVEST verfügt nach Einschätzung von Scope über das beste Immobilienportfolio innerhalb der Gewerbeimmobilienfonds. Darüber hinaus wurde die KanAm Grund Group im November 2020 mit dem Scope Award 2021 als bester Asset Manager in der Kategorie »Retail Real Estate Europe« ausgezeichnet. Besonders hervorgehoben wurden auch hier die Stärken des LEADING CITIES INVEST in der Covid-19-Krise. Hotels, die von der Covid-19-Krise besonders betroffen sind, befinden sich keine im Fonds, Einzelhandel kommt gerade mal auf 7 Prozent aller Mieter der Fondsimmobilien.

Über die KanAm Grund Kapitalanlagegesellschaft mbH

Die KanAm Grund Group, im Oktober 2000 gegründet, hat seither ein Transaktionsvolumen von mehr als 35 Milliarden US-Dollar bewegt. Das inhabergeführte Unternehmen richtet sich an den individuellen Anforderungen deutscher und internationaler Investoren aus. Geographische Schwerpunkte sind Europa und die USA. Unter dem Dach der KanAm Grund Group ist das Unternehmen strategisch in drei Geschäftsbereiche geordnet: KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH (Offene Immobilienfonds), KanAm Grund Institutional Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH (Immobilien-Spezialfonds) und die KanAm Grund REAM GmbH und Co KG (internationales Investment & Asset Management Advisory). Seit der strategischen Neuausrichtung bietet die KanAm Grund Group als internationales Immobilienunternehmen – unabhängig von dem jeweiligen Investitionsvehikel – Immobilieninvestitionen und Asset Managementleistungen gleichermaßen deutschen Privatanlegern, institutionellen Anlegern und internationalen Investoren.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

KanAm Grund Kapitalanlagegesellschaft mbH
MesseTurm
60308 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (69) 710411-0
Telefax: +49 (69) 710411-100
http://www.kanam-grund.de

Ansprechpartner:
Dr. Michael Birnbaum
KanAm Grund Kapitalanlagegesellschaft mbH
Telefon: +49 (89) 210101-80
Fax: +49 (89) 210101-18
E-Mail: M.Birnbaum@kanam-grund.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel