Kostenlose Online-Webinare zur elektronischen Signatur, E-Siegel & mehr

In 2020 erfolgreich gestartet, bietet der Signaturspezialist secrypt GmbH auch im Jahr 2021 Online-Seminare rund um die Themen E-Signatur und E-Siegel an – teils auch in Kooperation mit ausgewählten Partnern und Referenten.

Die Webinare sind interaktiv, kostenlos und maßgeschneidert für verschiedene Anwender, etwa aus Wirtschaft und Verwaltung. Sie decken zudem verschiedene Einsatzszenarien ab.

Leider ist die Teilnehmerzahl technisch begrenzt, weshalb bei Interesse eine frühzeitige Anmeldung empfohlen wird.

Webinar im Februar

Thema: Datensouverän signieren am Arbeitsplatz mit Karte, Fernsignatur & individuellem Stempel
Datum: 25.02.2021, 11-11:30 Uhr

Inhalt: Das 1×1 der E-Signatur: Sie bekommen einen kompakten Überblick über elektronische Signaturen, Anwendungsszenarien und den rechtlichen Rahmen (eIDAS). In einer Live-Demonstration werden Ihnen die unterschiedlichen Möglichkeiten präsentiert, ein Dokument digital zu signieren (Karte, Smartphone) und Ihre Signatur visuell ansprechend zu gestalten. Dafür wird die Signatursoftware digiSeal®office verwendet.

Zur Anmeldung hier klicken

Webinar im März

Thema: Sicher digital signieren: Workflows mit Signaturkarte, Fernsignatur und Softwarelösung optimieren (Co-Referenz mit D-TRUST, dem Vertrauensdiensteanbieter der Bundesdruckerei)
Datum: 23.03.2021, 11-12 Uhr

Inhalt: Die eigene Unterschrift in die digitale Welt zu übertragen wird in heutigen Prozessen immer häufiger notwendig. Dokumente zu signieren und weiterzugeben sollte schnell und ohne Medienbrüche erfolgen. Dabei sollten keine zeitlichen Verluste unternehmensintern zwischen verschiedenen Standorten sowie unternehmensextern zwischen Partnern und Kunden entstehen – in Pandemiezeiten auch noch im Spagat zwischen Büro und Homeoffice.

Diese Herausforderungen werden rechtssicher durch das eIDAS-Instrument der qualifizierten elektronischen Signatur gelöst. Je nach Anwendungsfall und Vorliebe mittels Signaturkarte oder Fernsignatur.

Wie funktioniert eine qualifizierte elektronische Signatur? Welche Vorteile habe ich bei der automatischen Bearbeitung von vielen Dokumenten gleichzeitig? Was muss ich beachten, wenn ich eine der beiden Lösungen einsetze? Und wie kann ich meine Unterschrift individuell gestalten und im Dokument einbinden?

Im Webinar stellen wir Ihnen die Optionen der Software digiSeal®office von secrypt in Verbindung mit D-TRUST Karten zur Stapelverarbeitung von elektronischen Signaturen und der Einbindung der Fernsignatur-Lösung sign-me vor.

Zur Anmeldung hier klicken

Weitere Termine werden demnächst über die Webinar-Übersichtsseite auf der secrypt Homepage bekannt gegeben.

Zusätzliche Informationen

Die Online-Seminare sind live, interaktiv und dialogorientiert. Sie können den Referenten via Chat Fragen stellen.
Im Nachgang erhalten Sie die Präsentation für Ihre Unterlagen zur Verfügung gestellt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Über die secrypt GmbH

Die Signatur-Experten seit 2002 mit Sitz in Berlin. Das Spezialgebiet der secrypt GmbH sind Lösungen zur Optimierung und Sicherung elektronischer Geschäftsprozesse unter Gewährleistung von Authentizität, Manipulationsschutz und Vertraulichkeit digitaler Daten. Hierfür bietet das Unternehmen Softwarelösungen rund um gesetzeskonforme E-Signaturen, E-Siegel und Zeitstempel unter Berücksichtigung des rechtlichen Rahmens (z.B. EU-Verordnung eIDAS, deutsches Vertrauensdienstegesetz und Ländergesetzgebungen) an.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

secrypt GmbH
Bessemerstr. 82
12103 Berlin
Telefon: +49 (30) 7565978-0
Telefax: +49 (30) 7565978-18
http://www.secrypt.de

Ansprechpartner:
Nastassja Scherling
Marketing Managerin
Telefon: +49 (30) 7565978-00
E-Mail: presse@secrypt.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel