iteratec beruft Digital-Experten Stefan Rauch zum Geschäftsführer

Die auf individuelle Softwarelösungen spezialisierte iteratec GmbH erweitert ihren Vorstand. Gemäß dem Wunsch der Mitglieder der Genossenschaft hat die Gesellschafterversammlung Stefan Rauch als Geschäftsführer bestätigt. Der bisherige Leiter der Geschäftsstelle München ergänzt damit das bislang dreiköpfige Führungs-Team um die beiden Gründer Klaus Eberhardt und Mark Goerke sowie Mitgeschäftsführer Michael Schulz.

"Wir erleben im Zuge der digitalen Transformation in etlichen Branchen massive Umwälzungen mit neuen Chancen und Herausforderungen für die Weiterentwicklung unseres Geschäfts" erklärt Klaus Eberhardt, Gründer und Geschäftsführer der iteratec GmbH. "Mit Stefan Rauch haben wir die ideale Person, um diesen Wandel erfolgreich mitzugestalten" so Eberhardt.

Als Experte für digitale Innovationsentwicklung betreut Stefan Rauch insbesondere die Bereiche Führung, Mitarbeitergewinnung und – entwicklung sowie die Gestaltung des zukünftigen Leistungsportfolios. Der diplomierte Systemwissenschaftler verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Betreuung komplexer ITProjekte. Seit 2005 im Unternehmen, war er als verantwortlicher Projektmanager maßgeblich an der Transformation von DriveNow vom Startup zum international etablierten Car-Sharing-Anbieter beteiligt. Zuletzt besetzte er die Position als Geschäftsstellenleiter am Münchener Standort und begleitete in dieser Funktion den Marken-Relaunch des Unternehmens im Oktober 2020. Die dabei entwickelte Positionierung als End-to-End Partner für die digitale Transformation möchte er in den kommenden Jahren weiter schärfen.

"Wir waren in der Vergangenheit sehr gut darin, für komplexe Projekte und die darin arbeitenden Menschen das jeweils passende Vorgehen zu entwickeln. Diesen ‚iteratec way of doing it‘ müssen wir künftig in einem zunehmend globalen Wettbewerb behaupten – während sich gleichzeitig die Anforderungen und Ansprechpartner auf Kundenseite stark verändern" betont Stefan Rauch. "Vor diesem Hintergrund treiben wir die Weiterentwicklung unseres Leistungsangebots kontinuierlich voran".

Wahl durch die Mitarbeiter

Mit der Berufung von Stefan Rauch zum Mitglied der Geschäftsführung folgt der Vorstand dem Votum der Mitarbeiter, die den 47-jährige im Rahmen der Genossenschaftsversammlung mit großer Mehrheit bestätigt hatten. Seit 2019 ist ein Großteil der Belegschaft über eine Genossenschaft an der iteratec GmbH beteiligt. Die noch mehrheitsbeteiligten Altgesellschafter hatten bereits im Vorfeld angekündigt, sich dem Votum der Genossenschaft anzuschließen.

Für weitere Informationen besuchen Sie https://www.iteratec.com/.

Über die iteratec GmbH

Mit mehr als 1.000 erfolgreichen Projekten gehört iteratec zu den führenden Experten für digitale Produktinnovation, Software- und Architekturentwicklung sowie digitale Infrastrukturen.

Als End-to-End Partner für die digitale Transformation von Unternehmen und Organisationen der öffentlichen Hand macht iteratec die Potenziale digitaler Technologien nutzbar und sichert seinen Kunden langfristige Wettbewerbsvorteile in zunehmend digitalen Marktumfeldern. Das Leistungsangebot reicht von der gemeinsamen Innovationsentwicklung über die technische Umsetzung kundenindividueller Softwarelösungen und Systemlandschaften bis hin zu deren Betrieb und kontinuierlicher Weiterentwicklung sowie der Befähigung von Organisationen durch Trainings und agile Methoden. Zu den Kunden von iteratec gehören neben führenden mittelständischen Unternehmen auch DAX-Konzerne sowie verschiedene Institutionen aus dem öffentlichen Sektor.

1996 in München gegründet, beschäftigt iteratec derzeit rund 370 festangestellte Mitarbeiter*innen und 100 Studierende an sieben Standorten in Deutschland, Österreich und Polen. Seit 2019 ist ein Großteil der Belegschaft über eine Genossenschaft an der iteratec GmbH beteiligt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

iteratec GmbH
St.-Martin-Str. 114
81669 München
Telefon: +49 (89) 614551-0
Telefax: +49 (89) 614551-10
http://www.iteratec.de

Ansprechpartner:
Frédéric Titze
E-Mail: frederic.titze@iteratec.com
Björn Eichstädt
Storymaker GmbH
Telefon: +49 (7071) 93872-0
Fax: +49 (7071) 93872-29
E-Mail: info@storymaker.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel