FPT Industrial Partner und Protagonist der Electric Days: Des Ersten Digitalen Events gänzlich im Zeichen der Elektromobilität

FPT Industrial ist Partner der Electric Days, des ersten digitalen Events gänzlich im Zeichen der Elektrifizierung von Transportmitteln, der von 8. bis 12 Februar 2021 über die Bühne geht. Organisiert von Motorsport Network in Zusammenarbeit mit Condé Nast (Wired, GQ, Vanity Fair), versteht sich der fünftägige Event als Gelegenheit für Debatten, virtuelle Begegnungen, Anfragen und Einkaufsratgeber, um die Technologie zu verstehen und das Auto von heute und morgen bewusst auszuwählen.

FPT Industrial ist der einzige Hersteller von Industriemotoren, der auf einer Liste von Partnern vertreten ist, die alle großen Autofirmen der Welt, sowie wichtige Energie- und Technologieunternehmen beinhaltet. An zwei Tagen wird die Marke im Zentrum der Veranstaltung stehen.

Am 9. Februar um 17:15, während der sogenannten Electric Talks, wo mit der Industrie, den Technikern und den Protagonisten des technologischen Wandels über Elektroautos gesprochen wird, werden Davide De Silvio, Leiter Sales Development ePowertrain von FPT Industrial, Giovanni Gaviani, e-Powertrain Business Development Manager von Texa, und Giulio Lancellotti, Bosch Sales Manager Connected Services and IoT Solutions, mit Moderator Fabio Orecchini, Fachjournalist für Innovation im Sektor Auto und Mobilität und Leiter des Dipartimento di Ingegneria della Sostenibilità (Abteilung für Nachhaltigkeitstechnik) der Università degli Studi Guglielmo Marconi in Rom, über die Entwicklungsmöglichkeiten des Elektromotors und insbesondere über den Entwicklungsgrad der derzeitigen Elektromotoren, über die möglichen Verbesserungen der Effizienz von Ladern und Invertern, über die Verwendung der Daten zur Leistungssteigerung und über die parallele Entwicklung für batterie- und wasserstoffbasierte Elektromobilität diskutieren. Die Debatte, welche die Elektromotoren von heute und morgen in den Vordergrund rücken möchte, kann im Live-Streaming unter diesem Link verfolgt werden.

Am 11. Februar um 13 Uhr, im Laufe des Tages namens Electric Lifestyle im Zeichen der Elektromobilität, erzählt von denjenigen, die sie erschaffen und denjenigen, die sie bereits erleben, ist hingegen Oscar-Preisträger Giorgio Moroder, Musiker, Komponist und Produzent von Weltrang, sowie Urheber von „Preludio“, der Sound Identity von FPT Industrial, an der Reihe. Moroder wird die Etappen seiner Zusammenarbeit mit FPT Industrial zurückverfolgen und als Vorpremiere einige Noten des Preludio Remix by Giorgio Moroder enthüllen.

Als Partner des Events wird FPT Industrial überdies einen eigenen „Electric Space“ am Veranstaltungsort haben, wo Informationen über die Innovationen der Marke im Bereich Elektromobilität und zu den dazugehörigen laufenden Projekten verfügbar sein werden. Zudem wird es ein kurzes Videointerview mit Annalisa Stupenengo, Geschäftsführerin von FPT Industrial, geben, wo es um Motoren und Alternativantriebe in Gegenwart und Zukunft gehen wird, sowie darum, wie die Marke die Zukunft der Nachhaltigkeit sieht. Um das Interview mit Annalisa Stupenengo zu sehen, können Sie sich unter diesem Link verbinden.

„Der einzige Hersteller von Industriemotoren zu sein, der zu diesem Event eingeladen wurde, erfüllt uns mit großer Zufriedenheit“, erklärt Carlo Moroni, Head of Communication von FPT Industrial. „Und vor allem ist es eine informative Veranstaltung, die die wesentliche – aber oft wenig bekannte – Rolle unterstreicht, die Nutzfahrzeuge über Elektromotoren und -achsen in der Zeit des energetischen Wandels einnehmen.“

Die fünftägigen Electric Days können live auf www.electricdays.it und auf Motor1.com, InsideEVs.it, Wired, Vanity Fair und GQ verfolgt werden.

Über FPT Industrial S.p.A.

FPT Industrial ist eine Marke von CNH Industrial, die sich dem Design, der Produktion und dem Verkauf von Antriebssystemen für On- und Offroad-Fahrzeuge und Marine- und Stromerzeugungsanwendungen widmet. Das Unternehmen hat 8.000 Mitarbeiter weltweit, zehn Produktionsniederlassungen und sieben R&S-Zentren. Das FPT Industrial-Vertriebsnetz besteht aus 73 Händlern und über 800 Servicezentren in fast 100 Ländern. Die Marke stellt ein umfassendes Produktangebot, einschließlich sechs Motorserien von 42 PS bis 1.006 PS, Getrieben mit einem maximalen Drehmoment von 200 Nm bis 500 Nm, sowie Vorder- und Hinterachsen von 2 bis 32 Tonnen Brutto-Achslast zur Verfügung. FPT Industrial liefert das umfassendste Line-up an Erdgasmotoren auf dem Markt für industrielle Anwendungen, mit Leistungsstufen zwischen 136 PS und 460 PS. Dieses umfangreiche Angebot und ein besonderer Fokus auf R&D-Aktivitäten machen FPT Industrial zu einem weltweit führenden Unternehmen im Bereich der industriellen Antriebstechnik. Für weitere Informationen gehen Sie bitte auf www.fptindustrial.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

FPT Industrial S.p.A.
Via Puglia, 15
I10156 Turin
http://www.fptindustrial.com

Ansprechpartner:
Fabio Lepore
FPT Industrial Press Office Global
Telefon: +39 (011) 007-6720
E-Mail: press@fptindustrial.com
Emanuela Ciliberti
Press Office EMEA
Telefon: +39 (011) 007-1798
Elena Figura
MEPAX
Telefon: +34 (619) 472-668
E-Mail: e.figura@mepax.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel