Zuwachs für „Die Baufamilie“

Die Firmengruppe Martin Meier „Die Baufamilie“ aus Eichstätt ist um ein „Familienmitglied“ reicher: Durch die Übernahme der Natursteinpark Neumeyer GmbH Ende 2020 am Standort Abensberg-Offenstetten, inmitten des Städtedreiecks Ingolstadt – Regensburg – Landshut, hat das Eichstätter Unternehmen seine Kompetenzen in den Bereichen Natursteine für Innen und Außen, Fliese und Kachelofen ausgebaut. Gleichzeitig ist man noch näher bei den Kunden im östlichen Landkreis Eichstätt und im Großraum Ingolstadt. Im Gewerbegebiet Gaimersheim/ Ingolstadt betreibt Martin Meier zusätzlich einen Standort mit Sortimentsschwerpunkt „Naturstein im Garten- und Landschaftsbau“. 

Standort Abensberg-Offenstetten wird sich erfolgreich entwickeln

Im Rahmen der Übernahme des Geschäftsbetriebs werden sämtliche Arbeitsverhältnisse fortgeführt. Die Fahnen der eingeführten und bekannten Marke „Natursteinpark“ werden auch zukünftig über dem Standort im niederbayerischen Abensberg-Offenstetten wehen. Für die vom bisherigen Inhaber Stefan Neumeyer aufgebauten Kontakte zu Kunden und Lieferanten ist somit eine langfristige Kontinuität sichergestellt. Die Betriebsgesellschaft firmiert ab sofort unter "Martin Meier Baustoffe GmbH".

Stefan Neumeyer: „Ich freue mich, mein seit 1998 zum Groß- und Einzelhandel ausgebautes Unternehmen in die Hände einer inhabergeführten Firmengruppe übergeben zu können. Als Meister im Straßenbau-Handwerk habe ich mit dem Handel von Naturstein für den Straßen- und Wegebau begonnen. Auf Nachfrage meiner Kunden wurden in den Folgejahren weitere Sortimente, wie Natursteine für Innenbereiche, Bäder und Terrassen sowie Fliesen und Kachelöfen in das Sortiment aufgenommen.“

Betriebsleiter Christian Habelt umschreibt das Angebots des Natursteinparks: „Ständig halten wir Natursteine aus über 25 verschiedenen Herkunftsländern für unsere Kunden auf Lager. Auch ein ausgewähltes Sortiment an Fliesen und Kachelöfen runden das in der modernen und ständig geöffneten Ausstellung gezeigte Sortiment ab.“ Der neue Geschäftsführer Andreas Martin Meier sieht durch den 

Zusammenschluss viele Vorteile für beide Seiten: „Der Natursteinpark ist damit nun auch Gesellschafter der EUROBAUSTOFF – Europas umsatzstärkster Kooperation von mittelständischen Bau-Fachhändlern.

Aus unseren schon an den Standorten Eichstätt und Gaimersheim/ Ingolstadt geführten Sortimenten können wir unseren Kunden in Abensberg ein noch umfangreicheres Lieferprogramm anbieten. Durch das nur wenige Kilometer entfernt gelegene Zentrallager in Rohr-Bachl an der BAB 93 haben wir kurzfristigen Zugriff auf die dort eingelagerten Sortimente aus den Bereichen Naturstein, Fliese, GaLa- und Tiefbau.“

Firmengruppe mit Tradition

Martin Meier ist bekannt als leistungsfähiger Partner für die Bauwirtschaft im Großraum Ingolstadt. Der Baustoff-Fachhandel ist aber nur ein Geschäftszweig des traditionsreichen Familienunternehmens. Im Jahr 1899 von Martin Meier (I.) gegründet, beschäftigt die Firmengruppe mittlerweile über 150 Mitarbeiter. Ursprung ist ein Bauunternehmen, das vor allem in den Bereichen Wohnungs- und Gewerbebau aktiv ist. Später kamen die Geschäftsfelder Projektentwicklung mit Schlüsselfertigbau sowie Haus- und Mietverwaltung hinzu. Daneben wird seit über 50 Jahren ein Transportbetonwerk in Eichstätt betrieben.

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

EUROBAUSTOFF Handelsgesellschaft mbH & Co. KG
Daimlerstraße 5d
76185 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 9728-0
Telefax: +49 (721) 9728-292
http://www.eurobaustoff.de

Ansprechpartner:
Thorsten Schmidt
Telefon: +49 (6032) 805-188
E-Mail: Thorsten.Schmidt@eurobaustoff.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel