Wenn der neue Job ins Wohnzimmer kommt

Stell Dir vor, Du bist Studierender, sitzt gemütlich auf dem Sofa, es klingelt, und Dein zukünftiger Arbeitgeber steht vor der Türe, um sich bei Dir zu bewerben. „Gibt es nicht!“, denkst Du. Doch – mit der neuen Veranstaltungsreihe "Meet ’n‘ Match – Dein Türöffner zum Job in Südwestfalen" der Südwestfalen Agentur GmbH. Den Auftakt dieser Reihe macht die CONZE Informatik GmbH. Als gemeinsames Pilotprojekt entwickelten die beiden Unternehmen dieses neue Eventformat, um in derart außergewöhnlichen Zeiten Studierende, Absolventen und Unternehmen zur Jobsuche zusammenzubringen.

In Jogginghose zum Vorstellungsgespräch?

Wenn Jobsuchende in Pandemiezeiten nicht zum Vorstellungsgespräch zum Unternehmen kommen können, dann kommt das Unternehmen eben zum Bewerber. Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Das dachte sich auch das Regionalmarketing-Team der Südwestfalen Agentur GmbH und entwickelte gemeinsam mit Studierenden und der CONZE Informatik GmbH das Pilotprojekt "Meet ’n‘ Match – Dein Türöffner zum Job in Südwestfalen".

Ziel des Regionalmarketings Südwestfalen ist es, auf die beruflichen Perspektiven in Südwestfalen aufmerksam zu machen – und im Rahmen der „Südwestfalen – Alles echt!“-Kampagne zu zeigen, welche starken und interessanten Unternehmen in der Region zuhause sind. Und genau dort setzt auch die frisch entwickelte Veranstaltungsreihe an. "Meet ’n‘ Match – Dein Türöffner zum Job in Südwestfalen" soll Studierende und Unternehmen in Südwestfalen auf unkomplizierte und spannende Art und Weise zusammenzubringen. Das Format geht erstmalig am 10. Februar 2021 an den Start – mit der CONZE Informatik GmbH am Standort Siegen als erstem Gastgeber in der Reihe. Das Unternehmen ist Spezialist für medizinisches Software-Engineering und arbeitet beispielsweise an der Entwicklung von Beatmungsmaschinen mit.

Neunzig chancenreiche Minuten erleben

Das digitale 90-minütige Event findet in den Siegener Räumen von CONZE sowie parallel in der Südwestfalen Agentur in Olpe statt und wird auf dem heimischen PC der Jobsuchenden ausgetragen.

Mit einer kurzen Vorstellungsrunde und anschließendem Live-Rundgang durch die modernen Büroräume von CONZE startet die Veranstaltung. Hier können Bewerber einen ersten Eindruck ihres zukünftigen Arbeitsplatzes erhalten, lernen potenzielle Kollegen kennen und bekommen persönliche Tipps zum Bewerbungsprozess. Aber das ist noch nicht alles: In Break-Out-Sessions stehen Werkstudenten und „Newbies“ für vertrauensvolle Fragen unter vier Augen Rede und Antwort. Wer nicht gerne vor die Kamera tritt, kann den potenziellen CONZE-Kollegen im Chat zwanglos seine persönlichen Fragen anvertrauen. Wer seine Chance gleich „safe“ machen will, lernt im abschließenden, optionalen Speed-Dating direkt den neuen Chef kennen und geht im Bestfall mit einem neuen Job aus der Veranstaltung heraus. Alles digital und von zuhause – einfacher geht es nicht!

Pilotprojekt mit Perspektive

Die Südwestfalen Agentur GmbH zeigt als Moderatorin, Antriebsfeder und Kommunikations-Verstärkerin der Region Schülern, Studierenden und Fachkräften die vielfältigen Berufs- und Lebensperspektiven Südwestfalens auf. Sie wird durch die fünf Kreise Olpe, Soest, Siegen-Wittgenstein, Hochsauerlandkreis und Märkischer Kreis sowie den Verein „Wirtschaft für Südwestfalen“ getragen. In der Spezialistin für medizinisches Software-Engineering hat die Südwestfalen Agentur mit der CONZE Informatik GmbH das perfekte Pendant für den Auftakt dieser Eventreihe gefunden.

Bislang stieß das Konzept sowohl bei Studierenden, als auch bei den Mitgliedsunternehmen des Vereins „Wirtschaft für Südwestfalen“, die das Regionalmarketing unterstützen, auf großen Zuspruch – so dass eine ganzjährige Reihe mit verschiedenen, gastgebenden Unternehmen in Planung ist.

Warum sich für CONZE entscheiden

Bei CONZE arbeiten Programmierer nicht einfach Codezeilen ab, sondern retten unter Umständen Menschenleben, indem sie beispielsweise an der Entwicklung von Beatmungsmaschinen mitwirken. Das gibt dem eigenen Tun einen Sinn, verbunden mit einem enormen Motivationsschub. Homeoffice und Gleitzeit erlauben ein flexibles Arbeiten – besonders für Eltern gerade sehr attraktiv. Ein gewohntes Bild in Videokonferenzen ist der Nachwuchs im Laufställchen, den das Geschehen am Bildschirm allerdings meist völlig kalt lässt. Wo erlebt man so etwas im Arbeitsalltag eines Programmierers?

Trotz Homeoffice ist hier der Kollegenzusammenhalt deutlich spürbar. Man hilft sich weiter, die Stimmung ist gut, in den Pausen wird miteinander gezockt und es wird viel gelacht. Das belegen auch die überdurchschnittlich guten Mitarbeiterbewertungen, die für die wiederholte Auszeichnung von CONZE als „Top Arbeitgeber Mittelstand“ durch FOCUS-Business und kununu verantwortlich sind. Bereits zum zweiten Mal in Folge erhielt CONZE diese Prämierung. Auf der Bewertungsplattform kununu empfehlen die Mitarbeiter ihren Arbeitgeber sogar zu 100 Prozent weiter – eine Auszeichnung, die für sich spricht.

Sei dabei

Dabei sein ist alles und das denkbar einfach: Bis 08.02. können sich alle interessierten Studierende und Jobsuchende unter https://link.conze.com/match anmelden, am 10. Februar einloggen und live dabei sein. Wer an diesem Datum nicht kann, verpasst zwar eine großartige Veranstaltung, kann sich aber unter jobs@conze.com melden und sein persönliches Meet ’n‘ Match gerne nachholen.

Über die CONZE Informatik GmbH

Die CONZE Informatik GmbH ist Spezialistin für User Interface Engineering. Seit mehr als 10 Jahren entwickelt sie grafische Benutzeroberflächen (GUIs, HMIs) anspruchsvoller Geräte und Software-Systeme mit Fokus auf Medizintechnik und Healthcare. Als digitale Werkbank von HMI- und Usability-Experten implementiert CONZE UI-/UX-Konzepte sowie Visual Designs.

Das inhabergeführte Unternehmen ist nach DIN ISO 9001 zertifiziert. Um höchste Qualitäts- und Sicherheitsstandards der Medizintechnik zu garantieren, realisieren die Software-Entwickler die Projekte gemäß DIN EN ISO 13485, IEC 62304 sowie IEC 62366. Diese Branchenerfahrung transferiert das Team an den Standorten Lennestadt und Siegen auch auf softwaregesteuerte Bereiche der Industrie.

CONZEs Entwicklungs-Know-How umfasst u.a. C++, C#, .NET Framework/Core, WIN UI, MFC, WPF, UWP, Qt sowie ASP.NET Core, Angular und React Native unter Einsatz von CI-/CD-Werkzeugen wie Build-Server und Docker-Container.  

Aufgrund der überdurchschnittlich guten Bewertungen ihrer Mitarbeiter wurde die CONZE Informatik GmbH von FOCUS-BUSINESS und kununu.com als "Top Arbeitgeber des Mittelstandes" 2020 und 2021 ausgezeichnet.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CONZE Informatik GmbH
Agathastraße 63
57368 Lennestadt
Telefon: +49 (2721) 600778-0
Telefax: +49 (2721) 600778-80
http://www.conze.com

Ansprechpartner:
MBA Annette Häbel
Marketing
Telefon: +49 (0) 271 240098-50
Fax: +49 (0) 271 240098-80
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel