Thomas Puchan neuer Geschäftsführer im Hofgut Himmelreich

Der Nachfolger von Jochen Lauber als Geschäftsführer des Hofguts Himmelreich heißt Thomas Puchan. Der 59-jährige gebürtige Saarländer ist gelernter Restaurantfachmann und Hotelbetriebsökonom und kommt aus Tübingen. Seit Januar bekleidet er die neue Position.

Seine beruflichen Stationen im Management sind u.a. das Hotel Gloria mit Restaurant Möhringer Hexle in Stuttgart oder das ECOINN Hotel am Campus in Esslingen, das er zwischen 2011 und 2020 zum ökologischsten Hotel Europas (nach CO2-footprint) transformierte. Die Hofgut Himmelreich gGmbH in Kirchzarten ist ein vielfach ausgezeichneter Inklusions-betrieb mit Restaurant, kleinem Hotel, Akademie und Bahnhof mit Reisebüro und Kiosk.

Die Geschäftsführung wurde nach längerer Erkrankung des bisherigen Geschäftsführers ein Jahr interimsmäßig von Albrecht Schwerer wahrgenommen, der eigentlich als Aufsichtsratsvorsitzender des Unternehmens fungiert und mit Puchan’s Einstieg wieder auf diese Position zurückkehrt.

Thomas Puchan, der verheiratet ist und neben einer Tochter auch einen Enkel hat, setzt auf nachhaltiges Wirtschaften, das er schon lange praktiziert. „Das sind wir uns selbst, aber auch den nachfolgenden Generationen und unserer Umwelt schuldig“, betont er.

Dazu möchte Puchan seine weitreichenden Erfahrungen einbringen und den Betrieb unter Beteiligung aller Mitarbeiter nach dem Corona-Lockdown mit neuem Profil und Schwung zukunftsfest machen. Professionelle Unterstützung in seiner Arbeit erfährt er hierbei von Assistentin Andrea Stuzmann, Küchenchef Jochen Pfitzer, Restaurantleiter Kevin Berthold, Akademieleiter Mathias Schulz, DB-Agenturleiter Michel Waibel und dem eingespielten Team der im Hofgut engagierten Menschen, ob mit oder ohne Behinderung, mit ihren bewährten Kompetenzen und Profilen.

Puchan ist, neben der sozialen Säule der Nachhaltigkeit, das Thema Ökologie und Klima sehr wichtig, was sich u.a. in einer Weinkarte mit Bio-Weinen und verstärkter Verwendung von regionalen und Bio-Rohstoffen niederschlagen wird. So werden in der Speisekarte, noch stärker als bisher, Tierwohl-Aspekte eine Rolle spielen. Aber auch neue Akzente mit Veranstaltungen wie Dinner mit prominenten Gästen oder einem „Kulinarischen Bürgerentscheid“ will er setzen, um interessante und unterhaltsame Anreize für die Gäste des Hofguts zu bieten und damit das Gästespektrum des Hofguts zu erweitern.

„Ich wünsche mir sehr, dass der Lockdown sich nicht allzu lange fortsetzt und sich die aktuell sehr kritische Corona-Situation entspannen wird, damit wir endlich wieder zu einem ganz normalen Leben für unsere Gäste und Mitarbeiter zurückkehren und damit die Arbeitsplätze, insbesondere der Mitarbeiter mit Handicap, nachhaltig sichern können“, sagt Puchan.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hofgut Himmelreich gGmbH
Himmelreich 37
79199 Kirchzarten
Telefon: +49 (7661) 9862-0
Telefax: +49 (7661) 9862-40
https://www.hofgut-himmelreich.de/de/

Ansprechpartner:
Thomas Puchan
Geschäftsführer
Telefon: +49 (7661) 9862-0
Fax: +49 (7661) 9862-40
E-Mail: puchan@hofgut-himmelreich.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel