Neue Sattel-Auflieger von Toni Hotz transportieren die Südliche Weinstraße über Deutschlands Straßen

Wein, Kultur, Land – so lautet die Überschrift für das Bild der Südlichen Weinstraße, mit dem zwei neue Lang-Auflieger der Firma Toni-Hotz-Transporte GmbH beklebt wurden. Das aus der Luft aufgenommene Motiv zeigt aus einer ungewöhnlichen Perspektive den Blick auf Leinsweiler umringt von Weinbergen und am Fuße der Bergkette des Pfälzerwalds gelegen. Auch die Ruinen Anebos und Münz (Scharfenberg) sind zu erkennen.

„Ich freue mich, dass die Geschäftsführer Toni und Alexander Hotz der Toni Hotz Transporte GmbH, als Chef´s des mittelständischen Unternehmens aus Offenbach uns damit die Gelegenheit geben, dieses tolle Bild der Südlichen Weinstraße mit seinen Aufliegern buchstäblich durch Deutschland zu transportieren und damit Menschen aus Nah und Fern auf unsere Region aufmerksam zu machen. Sie zeigen damit wieder einmal ihre große Verbundenheit mit der SÜW, für die ich sehr dankbar bin.“  erklärt Landrat Dietmar Seefeldt.

„Seit Anfang Januar sind die neuen Lang – Auflieger im Einsatz. Diese werden im Jahr jeweils rund 80.000 km auf deutschen Straßen zurücklegen, vor allen Dingen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen.“ erläutert Toni Hotz, Geschäftsführer der Offenbacher Spedition.

Bis April veranstaltet der Südliche Weinstrasse e.V. ein Gewinnspiel: Zu gewinnen ist ein Weinpaket für den Absender, der den LKW am weitesten von Offenbach entfernt gesehen hat. Wer den LKW sichtet, macht ein Bild und sendet uns dieses bis zum  31.03.2021 einfach per Email an info@suedlicheweinstrasse.de .

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Südliche Weinstrasse e.V.
An der Kreuzmühle 2
76829 Landau in der Pfalz
Telefon: +49 (6341) 940407
Telefax: +49 (6341) 940502
http://www.suedlicheweinstrasse.de

Ansprechpartner:
Uta Holz
Geschäftsführerin
Telefon: +49 (6341) 940417
Fax: +49 (6341) 940502
E-Mail: u.holz@suedlicheweinstrasse.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel