Brenntag stärkt sein Wasseraufbereitungsgeschäft in Großbritannien durch die Übernahme von ICL Packed Ltd.

Brenntag (ISIN DE000A1DAHH0), der Weltmarktführer in der Distribution von Chemikalien und Inhaltsstoffen, gibt heute die Übernahme von ICL Packed Ltd. bekannt, einer Tochtergesellschaft von Industrial Chemical Ltd. (ICL). Das akquirierte Unternehmen mit Sitz in England ist ein Spezialist für den Vertrieb von verpackten Chemikalien zur Wasseraufbereitung.

Steven Terwindt, Vorstandsmitglied der Brenntag AG und COO Brenntag Essentials: „Wir sehen für das Wasseraufbereitungsgeschäft in Großbritannien in den kommenden Jahren, aufgrund des Bevölkerungswachstums und der zunehmenden Ansprüche an die ökologische Qualität, sehr positive Perspektiven. Daher freue ich mich sehr, ICL Packed in unserem Unternehmen willkommen zu heißen. Die Akquisition wird nicht nur unsere Position im Segment Wasseraufbereitung, sondern auch in wichtigen Marktbereichen in der Region stärken.“

Zusätzlich zu der Akquisition sichert sich Brenntag durch die Transaktion eine Liefervereinbarung mit ICL, einem großen Hersteller von Natronlauge, Salzsäure, Eisen- und Aluminiumkoagulantien sowie Natriumhypochlorit in Großbritannien.

Anthony Gerace, Managing Director Mergers & Acquisitions der Brenntag AG, hebt die strategischen Chancen der Akquisition hervor: „Der Ausbau unseres Wasseraufbereitungsgeschäftes ist ein sehr wichtiger Bestandteil der Expansionsstrategie von Brenntag in Großbritannien. Mit seiner breit gefächerten Kundenbasis und dem starken Produktportfolio passt das übernommene Unternehmen perfekt zu unserem derzeitigen Full-Service-Angebot für diesen wichtigen britischen Markt.“

Das erworbene Unternehmen hat im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von ca. 11 Mio. GBP erwirtschaftet. Unterzeichnung und Abschluss der Transaktion sind zeitgleich erfolgt.

Über die Brenntag AG

Brenntag ist Weltmarktführer in der Distribution von Chemikalien und Inhaltsstoffen. Als Bindeglied führen wir unsere Lieferanten und Kunden in gewinnbringenden Partnerschaften zusammen. Unsere nahezu 17.500 Mitarbeiter stellen maßgeschneiderte Anwendungs-, Marketing- und Supply-Chain-Lösungen bereit. Die Unterstützung bei technischen Anwendungen und Formulierungen, Markt-, Branchen- und regulatorisches Know-how sowie fortschrittliche digitale Lösungen sind nur einige unserer Serviceangebote, mit denen wir ein unvergleichliches Kundenerlebnis kreieren wollen. Unser Portfolio umfasst Spezial- und Industriechemikalien und Inhaltsstoffe, die von einer erstklassigen Lieferantenbasis bezogen werden. Mit seiner langjährigen Erfahrung, globalen Reichweite und lokalen Stärke steht Brenntag an der Seite seiner Partner und steigert so ihren Erfolg. Wir sind bestrebt, im eigenen Unternehmen und in allen von uns belieferten Industrien einen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit zu leisten und ein nachhaltiges, profitables Wachstum zu erzielen. Vom Hauptsitz in Essen und von den regionalen Zentralen in Philadelphia, Houston und Singapur aus betreibt Brenntag ein einzigartiges weltweites Netzwerk mit mehr als 640 Standorten in 77 Ländern. 2019 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 12,8 Mrd. Euro (14,4 Mrd. US-Dollar). Die Brenntag-Aktie ist an der Börse Frankfurt notiert (BNR).

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Brenntag AG
Messeallee 11
45131 Essen
Telefon: +49 (201) 6496-0
Telefax: +49 (208) 7828-698
https://www.brenntag.com

Ansprechpartner:
Verena Blaschke
Global Communications
Telefon: +49 (201) 6496-1213
E-Mail: verena.blaschke@brenntag.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel