Andreas Kloevekorn übernimmt Technology-Team bei Hill+Knowlton

Die internationale Public Relations-Agentur Hill+Knowlton Strategies (H+K) hat einen neuen Leiter für den Technology Sektor: Dr. Andreas Kloevekorn (52) steigt als Managing Director ein und übernimmt die Rolle von Markus Hermsen.

„Mit Andreas Kloevekorn ist es uns gelungen, einen erfahrenen und vielseitigen Kommunikationsexperten für diese wichtige Rolle zu gewinnen”, erläutert Susanne Marell, CEO von Hill+Knowlton Strategies in Deutschland. „Mit seiner breiten Expertise in der Kundenbetreuung und seinem ausgewiesenen Digital-Knowhow ist er eine Bereicherung für unser Team und wird unsere Kunden umfassend strategisch beraten.”

Andreas Kloevekorn berichtet direkt an Susanne Marell. Er wird als neuer Head of Technology die Beratung aller Unternehmen aus diesem Sektor verantworten. „Technology gehört zu den wichtigsten Sektoren und Wachstumstreibern bei H+K – in Deutschland, aber auch international“, so Marell. „Andreas Kloevekorn wird unsere Kompetenz in diesem Sektor weiter ausbauen und dabei eng mit den Technology-Expert:innen in unserem weltweiten Netzwerk zusammenarbeiten.“

Andreas Kloevekorn war in der Vergangenheit u.a. bei Tribal DDB und Edelman in führenden Positionen tätig. „Ich freue mich sehr darauf, zusammen mit einem engagierten Team das Wachstum von H+K im Technology-Sektor weiter voranzutreiben“, erklärt Andreas Kloevekorn. Mit seinem Einstieg schärft H+K zugleich sein digitales Profil, und neben der Leitung des Technology-Teams wird er als Teil des Managements auch an der Entwicklung neuer Offerings mitarbeiten.

Markus Hermsen verlässt H+K zu Ende Februar 2021 auf eigenen Wunsch, um sich neuen Herausforderungen zu widmen. „Markus Hermsen hat viel zum Erfolg von H+K beigetragen“, so Susanne Marell. „Ich danke ihm für die sehr gute Zusammenarbeit und die professionelle Übergabe. Für seine Zukunft wünschen wir ihm alles Gute.“

Über die Hill+Knowlton Strategies GmbH

Als Public Relations-Agentur realisiert Hill+Knowlton Strategies seit fast 60 Jahren kreative Corporate- und Brand-Kampagnen für Kunden aus allen Bereichen der Wirtschaft. Wir verstehen uns dabei als Problemlöser und Impulsgeber mit einem klaren Fokus: messbaren Mehrwert zu schaffen. Unsere Wurzeln liegen in der klassischen PR, die wir heute digital und vernetzt weiterdenken – auf allen Kanälen und in allen Formaten. In Deutschland und weltweit.

An den Standorten Berlin, Düsseldorf und Frankfurt am Main berät Hill+Knowlton Strategies in allen Kommunikationsfeldern wie Corporate Communications, Krisenkommunikation, Public Affairs, Change + Employee Engagement, Financial Communications, Healthcare, Technologie, Digital, Marketing Communications und Content Marketing. Zudem verfügt Hill+Knowlton Strategies über großes strategisches Know-how in den Bereichen Marke, Reputation und Positionierung.

H+K ist weltweit in mehr als 40 Ländern vertreten und liefert preisgekrönte Kampagnen für Kunden aller Branchen und Disziplinen mit dem Fokus auf kontinuierliche Innovation für die Branche. Zu den jüngsten Innovationen gehören Flight School+, ein Trainings- und Simulationstool für die Krisenkommunikation, Better Impact™, ein neuer Ansatz für Brand Purpose und CSR, und H+K Smarter™, ein verhaltenswissenschaftliches Kommunikations-Modell.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.hkstrategies.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hill+Knowlton Strategies GmbH
Friedrichstr. 148
10117 Berlin
Telefon: +49 (30) 288758-0
Telefax: +49 (30) 288758-38
http://www.hkstrategies.de

Ansprechpartner:
Anne Filmer
Marketing Manager
Telefon: +49 (211) 987097-21
E-Mail: anne.filmer@hkstrategies.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel