Neuer Webauftritt zeigt Bautenschutz in Bestform

Auf seiner von Grund auf neu gestalteten Website www.epowit.com führt der osthessische Bautenschutz-Spezialist EPOWIT Bautechnik eindrucksvoll vor Augen, wie sich umsichtige Beratung im Vorfeld von Baumaßnahmen, detailgenaue Planung, herstellerneutrale Materialempfehlungen und qualitätsbewusste Ausführung projektspezifisch verzahnen lassen, um am Ende ein optimales Beschichtungsergebnis zu erzielen.   

„Unsere am stärksten nachgefragten Bautenschutz-Leistungen sind Maßnahmen zur Betonsanierung. Dazu gehört das rückstandslose Entfernen schadhafter Altbeschichtungen sowie die professionelle Neugestaltung der zuvor freigelegten Oberflächen in und an Bauwerken aller Größen. Zu erhaltende Objekte sind vornehmlich Parkhäuser und Tiefgaragen, aber auch Einkaufszentren, Bürokomplexe, mehrgeschossige Wohngebäude mit hohem Betonflächenanteil, Sport- bzw. Mehrzweckhallen etc. Auch Brücken, Tunnel und sogar Hubschrauberlandeplätze gehören zu unserem Terrain! Mit unserem neuen Internetauftritt wollen wir Interessenten die ganze Bandbreite unseres Könnens zeigen“, erklärt EPOWIT-Geschäftsführer Dr. Jörg Rathenow.

Leistungsstark im Neubau wie im Bestand

Auch bei Neubau-Projekten ist EPOWIT aktiv und sorgt gekonnt für den besten ersten Eindruck: Bodenflächen werden – oftmals in Rekordzeit – mit Oberflächenschutz-Systemen ausgestattet, die sich ganz nach Kundenwunsch starr und abrasionsfest (OS 8) oder tendenziell elastischer und somit besonders komfortabel (OS 10 und OS 11) ausführen lassen. Dabei überzeugt der osthessische Spezialbetrieb für Bautenschutz-Anwendungen auch durch außergewöhnliche Gestaltungskompetenz.

Ob es um schützende polymere, organische oder gar mineralische (!) Großflächenbeschichtungen und die Verwirklichung anspruchsvoller Farbgebungskonzepte geht, EPOWIT erweist sich als Meister aller Bautenschutz-Maßnahmen, die eine optische Gliederung des Raums bewirken und Orientierung bieten – in neu errichteten Parkhäusern, Tiefgaragen, Produktions- und Montagehallen ebenso wie in Verwaltungs-, Wirtschafts- und Zweckgebäuden aller Art.

Der neue Webauftritt zeigt und beschreibt zahlreiche ausgewählte Objekte; die Applikationen werden professionell geschildert und die eingesetzten Bautenschutz-Produkte explizit erwähnt. Das macht www.epowit.com zu einem be(tr)achtenswerten Wegweiser und Entscheidungshelfer für die Praxis.      

Breitgefächertes Spezial-Know-how

Zu professionellem Bautenschutz, wie ihn EPOWIT anbietet, gehört sehr viel mehr als das routinierte Aufbringen von Anstrichmitteln auf Oberflächen aller Art: Höchstdruckwasserstrahlen, Korrosionsschutz, Injektionstechnologie, die Applikation von Industrie-, Schutz- und Spezialanstrichen, Reinraum-Beschichtungen, WHG-konformer Gewässerschutz sowie die Ausführung dauerhaft funktionstüchtiger Bauteilfugen zählen ebenfalls zum Leistungsspektrum. Das 1990 in Eichenzell bei Fulda gegründete Unternehmen beschäftigt an drei Standorten rund 120 Mitarbeiter/-innen. 30 von ihnen sind Diplom-Ingenieure, die sich auf die fachkundige Beratung von Auftraggebern und die kenntnisreiche Unterstützung von Architekten und Planungsbüros konzentrieren. Nähere Infos: www.epowit.com (ad)

Über Medienbuero TEXTIFY.de

Einen Namen macht man sich durch Leistung! Nach dieser Maxime entwickelt das Medienbüro TEXTIFY Pressemitteilungen, Anwendungsberichte und Objektreportagen über erklärungsbedürftige Produkte, Unternehmen und Verbände. Namhafte Hersteller, versierte Handwerksbetriebe und spezialisierte Zulieferfirmen vorwiegend aus der Bauwirtschaft vertrauen uns die Außendarstellung ihrer Marken und Innovationen an. Die vorstehende Medieninformation haben wir für einen unserer Auftraggeber konzipiert, verfasst und bebildert. Insofern bitten wir um freundliche Beachtung und Nutzung des zur Veröffentlichung freigegebenen Materials. Redaktionsanfragen und Publikationsbelege sind per E-Mail an info@textify.de ebenso willkommen wie per Post an Achim Dathe M.A., Baufachjournalist (abp), Augustenstr. 127, 70197 Stuttgart.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Medienbuero TEXTIFY.de
Augustenstraße 127
70197 Stuttgart
Telefon: +49 (0) 177-307 17 23
http://www.textify.de

Ansprechpartner:
Achim Dathe, M.A.
Baufachjournalist (abp)
Telefon: +49 (0) 177-307 17 23
E-Mail: info@textify.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel