Mit dem wechselbaren Nasensteg – Jetzt auch für Kinder geeignet

Die neue Version der Patientenbrille P01 ist das Ergebnis neuer, kreativer Ideen und der Zusammenarbeit zwischen Ärzten, dem Fachpersonal und den Entwicklungsexperten bei laservision.

Das besondere Highlight der bewährten und jetzt weiter verbesserten Patientenbrille P01 von laservision sind die austauschbaren, orangen Nasenstege. Diese sind in zwei Größen verfügbar und Bestandteil des Lieferumfangs. Sie ermöglichen es, die Brille für nahezu alle Augenabstände, Kopf- und Gesichtsgrößen sowie Gesichtsformen einzusetzen.Sie kann damit jetzt auch bei Kindern verwendet werden.

Des Weiteren zeichnet sich die P01 gegenüber der Mehrzahl anderer Patientenbrillen durch die leicht entfernbaren Filter aus. Diese können ohne Werkzeug einfach entnommen und anschließend kann die Fassung sterilisiert oder autoklaviert werden.

Durch die verfügbaren verschiedenen Laserschutzfilter ist die Brille für nahezu alle Wellenlängen geeignet. Der Metalleinsatz (M1P04) lässt sehr hohe Schutzstufen, wie beispielsweise >350-1400nm D LB6+IR LB8+MLB8Y, zu. Ist die P01 mit Kunststofffiltern, z.B. P1P10 und P1H03 ausgestattet ist sie vollständig metallfrei und kann im Tomographen verwendet werden.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite uvex-laservision.de oder direkt über Ihren Kontakt bei laservision.

Über LASERVISION GmbH & Co.KG

laservision, als einer der führenden Hersteller von Laserschutzprodukten, entwickelt, fertigt und vertreibt Laserschutzbrillen, Kleinfilter und Kabinenfenster auf Basis verschiedener Kunststoffe und Mineralglassorten sowie Laserschutzvorhänge und großflächigen Laserschutz (Stellwände und Kabinen). Augenschutzprodukte sind CE zertifiziert und entsprechen mindestens den jeweils gültigen Normen EN207/208.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LASERVISION GmbH & Co.KG
Würzburger Straße 152
90766 Fürth
Telefon: +49 (911) 97368100
Telefax: +49 (911) 97368199
http://www.uvex-laservision.de

Ansprechpartner:
Gabriela Thunig
Marketing
Telefon: +49 (911) 97368188
E-Mail: g.thunig@lvg.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel