Amir Darabi verstärkt institutionelle Investorenbetreuung bei KanAm Grund

Mit Amir Darabi verstärkt die KanAm Grund Group ihr institutionelles Geschäft. Der 41jährige Diplombetriebswirt (FH) ist seit Anfang November 2020 von München aus als Direktor für den Institutional Sales bei der Frankfurter KanAm Grund Institutional tätig. Zuvor arbeitete Amir Darabi 9 Jahre lang in verschiedenen Positionen bei der BayernLB, wo er zuletzt Leiter für das Institutionelle Kundengeschäft war. Seinen Berufsstart hatte er beim Bankhaus Metzler in Frankfurt als Institutional Sales und wechselte dann für zwei Jahre zur BNP Paribas Gruppe.

Die KanAm Grund Group, im Oktober 2000 gegründet, hat seither ein Transaktionsvolumen von mehr als 35 Milliarden US-Dollar bewegt. Das inhabergeführte Unternehmen richtet sich an den individuellen Anforderungen deutscher und internationaler Investoren aus. Geographische Schwerpunkte sind Europa und die USA. Unter dem Dach der KanAm Grund Group ist das Unternehmen strategisch in drei Geschäftsbereiche geordnet: KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH (Offene Immobilienfonds), KanAm Grund Institutional Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH (Immobilien-Spezialfonds) und die KanAm Grund REAM GmbH und Co KG (internationales Investment & Asset Management Advisory). Seit der strategischen Neuausrichtung bietet die KanAm Grund Group als internationales Immobilienunternehmen – unabhängig von dem jeweiligen Investitionsvehikel – Immobilieninvestitionen und Asset Managementleistungen gleichermaßen deutschen Privatanlegern, institutionellen Anlegern und internationalen Investoren.

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

KanAm Grund Kapitalanlagegesellschaft mbH
Große Gallusstraße 18
60313 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (69) 710411-0
Telefax: +49 (69) 710411-100
http://www.kanam-grund.de

Ansprechpartner:
Dr. Michael Birnbaum
KanAm Grund Kapitalanlagegesellschaft mbH
Telefon: +49 (89) 210101-80
Fax: +49 (89) 210101-18
E-Mail: M.Birnbaum@kanam-grund.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel