Frankfurt-Gallus: MAGNA Asset Management AG erwirbt Projektierung mit 104 Wohnungen von der PROJECT Immobilien Gruppe

Die MAGNA Asset Management AG hat einen Wohnkomplex im Frankfurter Gallusviertel in der Frankenallee 98-102 erworben. Das Neubauvorhaben umfasst 104 Wohnungen mit einer Wohnfläche von 6.128 m2 sowie 62 Tiefgaragenstellplätzen. Der Baubeginn des KfW 55-Effizienzhauses soll in Kürze erfolgen, die Fertigstellung voraussichtlich Anfang 2023. Die Liegenschaft wird anschließend in den Spezial-AIF MAGNA Wohnen 01 übergehen, der von MAGNA Asset Management betreut und von der HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH verwaltet wird. Der Verkäufer ist die PROJECT Real Estate Assets GmbH.

„Aufgrund der Wirtschaftskraft und attraktiven Lebensbedingungen wächst Frankfurt beständig, zuletzt um fast 1,5 Prozent. Insbesondere das zentral gelegene Gallus in unmittelbarer Nähe zum Bankenviertel, dem Hauptbahnhof und einer guten Anbindung zum Flughafen boomt. So verzeichnete das neue Szene-Viertel Frankfurts allein zwischen 2011 und 2017 ein Bevölkerungsplus von gut 43 Prozent. 2019 war es der am zweitstärksten wachsende Stadtteil Frankfurts. Diese positive Entwicklung setzt sich weiter fort, entsprechend hoch ist hier die Nachfrage nach neuem Wohnraum“, so Jochen Ackermann, Vorstand der MAGNA Asset Management AG.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit der MAGNA Asset Management AG den Verkauf und damit auch dieses Projekt gemeinsam und partnerschaftlich umsetzen konnten. Mit den 104 Wohnungen schaffen wir attraktiven Wohnraum, der dringend benötigt wird“, sagt Alexander Klein, Geschäftsführer der PROJECT Real Estate Assets GmbH.

Über PROJECT

PROJECT bietet Immobilien und Alternative Investmentfonds in zwei eigenständigen Unternehmensgruppen an. Schwerpunkt der PROJECT Immobilien Gruppe mit Hauptsitz in Nürnberg ist die Entwicklung, Errichtung und Vermarktung von Wohn- und Gewerbeimmobilien in ausgewählten Metropolregionen. Weitere Informationen: www.project-immobilien.com

Über die Magna Immobilien AG

Die MAGNA Asset Management AG ist als unabhängiger Investment- und Asset Manager auf KAGB-konforme Immobilienprodukte wie Spezial-AIFs und InvKGs spezialisiert. Gemeinsam mit der HANSAINVEST Hanseatische Investment GmbH, die als Kapitalverwaltungsgesellschaft fungiert, verantwortet die MAGNA Asset Management vier Immobilienspezialfonds mit einem Assets under Management von rund 750 Mio. Euro. Weitere Informationen: www.magna-am.ag

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Magna Immobilien AG
Große Elbstraße 45
22767 Hamburg
Telefon: +49 (40) 696528-200
Telefax: +49 (40) 696528-249
https://www.magna-am.ag/

Ansprechpartner:
Sascha Lindemann
BEiL2 – Die PR-Strategen GmbH
Telefon: +49 (40) 882153227
Fax: +49 (40) 882153228
E-Mail: sascha.lindemann@beilquadrat.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel