Das intelligente Zuhause – ein Paradies für Eltern und Kinder

In einem smarten Zuhause zu wohnen, bringt nicht nur etliche Vorteile für die Eltern, sondern auch für die Kinder mit sich. Ein intelligentes Haus unterstützt und schütz Ihre Kinder gleichermaßen und sorgt so für ein rundum Wohlgefühl bei allen Familienmitgliedern.

So könnte ein Tag im Leben eines Kindes in einem Smart Home aussehen:myGEKKO bietet die Möglichkeit, verschiedenen Szenarien zu bestimmten Uhrzeiten passieren zu lassen. Ihr Kind wird also in der Früh sanft geweckt, indem die Rollos im Kinderzimmer automatisch um 7:00 Uhr hochgefahren werden und das Lieblingslied aus der Musikanlage gespielt wird. Dadurch können alle entspannt und ohne Stress in den Tag starten.

Nach dem Frühstück geht es auch schon los in die Schule. Schlüssel braucht das Kind aber keinen mitzunehmen, denn der Zutritt zum Haus erfolgt mittels Fingerabdruck. Dafür wird ein Mifare-RFID Leser verwendet, welcher den neuesten und höchsten Sicherheitsanforderungen entspricht. Diese Variante verhindert ein Verlieren von Schlüsseln, ein unbeabsichtigtes Weitergeben des Eintrittscodes der Kinder und ein ungewollter Zutritt von Fremden.

Wenn Ihr Kind dann wieder nach Hause kommt, kann es spielerisch leicht den myGEKKO Displaycontroller SLIDE bedienen. Die einfache Touch-Bedienung, die flexible Konfiguration und die übersichtliche Darstellung erleichtern jedem Nutzer die Verwendung. So versteht Ihr Kind auf Anhieb, dass die Glühbirne das Zeichen für Licht ist und kann sich eigenständig das Licht einschalten, um bei den Hausaufgaben besser sehen zu können. Auch der Notenschlüssel für die Musik oder der kleine Thermometer für die ideale Temperatur können leicht erkannt werden. Kinder erkennen Symbole noch lange bevor sie Lesen und Schreiben können. Das macht den myGEKKO auch für die Kleinsten verwendbar.

Sie müssen kurz etwas erledigen und aktivieren Ihr ganz persönliches Szenario „Kindersicherung“ beim myGEKKO. Dieses Szenario nimmt elektrische Geräte wie Waschmaschine, Trockner oder Herd vom Netz und diese werden erst wieder zugeschaltet, wenn sie benötigt werden. Somit wird verhindert, dass Ihre Kinder die Geräte einschalten und sich verletzen.

Auch wenn Ihre Kinder alleine zuhause sind oder es einen Notfall gibt, unterstützt myGEKKO Sie und Ihre Kinder. Der myGEKKO SLIDE verfügt über Schnellbedientasten, auf die gewisse Funktionen konfiguriert werden können. Ein Beispiel wäre ein Schnellzugriff, der automatisch die Nummer von Mama, Papa, Oma oder Opa anruft. Dadurch muss sich das Kind keine Telefonnummer merken und ist auch ohne eigenes Smartphone in der Lage, jemanden schnell und unkompliziert zu kontaktieren. Dies gilt auch für die Videosprechstelle an der Haustür. Wenn jemand klingelt, kann Ihr Kind sehen, wer vor der Tür steht und mit ihm kommunizieren. Dadurch können Sie sichergehen, dass Ihr Kind keine Fremden in das Haus lässt.

Kurz vor Schlafenszeit dürfen die Kinder noch etwas am PC spielen oder fernsehen. Damit Sie die Zeit nicht aus den Augen verlieren, werden die Geräte automatisch nach einer gewissen Zeit vom Netz genommen. Somit haben Sie die Konsumzeit unter Kontrolle und die „nur noch 5 Minuten“-Gespräche haben sich auch erledigt.

Um Ihren Kindern in der Nacht einen erholsamen Schlaf zu garantieren, können Sie sich beim myGEKKO SLIDE ein Szenario einrichten, das nachts alle oder gewisse Steckdosen vom Stromnetz nimmt und die Internetverbindung trennt. Das verringert die Strahlenbelastung erheblich und Ihr Kind bekommt den ungestörten Schlaf, den es verdient.

Mit myGEKKO können nicht nur Sie, sondern auch Ihre Kinder maximal von Ihrem Smart Home profitieren. Vom Aufstehen bis zum Zubettgehen unterstützt myGEKKO Sie und Ihre Kindern in allen Alltagssituationen und verbessert dadurch die Lebensqualität aller Familienmitglieder.

Erfahren Sie hier mehr über das myGEKKO Smart Home.

Über die myGEKKO – Ekon GmbH

Die Ekon GmbH mit Sitz in Bruneck (Südtirol / Italien) ist seit 1999 mit ihrem Produkt myGEKKO eines der innovativsten Unternehmen im Bereich der Hausautomation. myGEKKO ist ein ortsunabhängiges, hersteller- und plattformübergreifendes Regel- und Automatisierungssystem, mit dem alle Anlagen und Geräte zentral erfasst, gesteuert sowie kontrolliert werden. myGEKKO bietet im Bereich der Installation alle möglichen Schnittstellen an die verschiedenen Installation- und Medienbussystemen. Ob Modbus, EnOcean oder KNX – die optimale Verkabelungsart hängt von den Bedingungen des Gebäudes und des Benutzers ab. Derzeit bedient die Ekon GmbH die Märkte Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien.

Mehr Informationen unter www.my-gekko.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

myGEKKO – Ekon GmbH
St. Lorenznerstraße 2
I39031 Bruneck (BZ)
Telefon: +49 (89) 215470710
Telefax: +39 (474) 539190
http://www.my-gekko.com

Ansprechpartner:
Franziska Ramoser
Marketing
Telefon: 004989235135313
E-Mail: franziska.ramoser@my-gekko.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel