Zum Weltmeerestag: Digitales Coralpalooza in den Florida Keys

Die Florida Keys sind die Heimat des einzigen lebenden Korallenriffs der kontinentalen USA und der Schutz dieses Naturguts ist seit langem ein wichtiger Schwerpunkt für die subtropische Inselkette. Pünktlich zum Weltmeerestag am 8. Juni hat die in Key Largo ansässige Coral Restoration Foundation (CRF) angekündigt, dass ihre jährliche Veranstaltung Coralpalooza™ – die weltweit größte Veranstaltung zur Riffrestauration – dieses Jahr digital stattfinden wird.

Coralpalooza™ Digital 2020
Coralpalooza™ ist normalerweise ein Tag der aktiven Wiederherstellung von Korallenriffen. 2019 nahmen rund 300 Menschen aus 11 Ländern teil, und allein in den Florida Keys halfen mehr als 250 Taucher dabei, über 1.700 gefährdete Korallen in den Florida Reef Tract zurückzubringen. Coralpalooza™ Digital 2020 findet am 6. Juni von 18.00 bis 21.00 Uhr statt und ist für Aussteller und Teilnehmer in diesem Jahr zum ersten Mal kostenlos. Es wird die weltweit erste Online-Feier der internationalen Bemühungen zur Rettung und Restaurierung von Riffen sein. Beim Coralpalooza™ Digital 2020 nehmen weltbekannte Korallenbiologen, nationale und internationale Organisationen wie die National Oceanographic and Atmospheric Administration (NOAA), das Florida Keys National Marine Sanctuary, PADI Project Aware, Coralive and Raising Coral Costa Rica und Persönlichkeiten wie der berühmte Künstler Wyland und Richard Vevers von „Chasing Coral“ teil.

Auf Teilnehmer warten am 6. Juni:

– Live-Chats mit Korallenrestaurations- und Forschungsexperten aus der ganzen Welt

– ein Exklusivinterview mit Philippe Cousteau, dem Enkel des berühmten Entdeckers und Filmemachers Jacques-Yves Cousteau und Gründer von EarthEcho International

– Live-Schaltungen zu CRF-Mitarbeitern, die Korallen zur Wiederherstellung der Riffe in den Gewässern der Florida Keys auspflanzen

– exklusive, noch nie zuvor gesehene Videos, Fotos, Interviews und Präsentationen

– die Kid’s Zone der CRF unter der Leitung von Captain Coral, bei der man an einer Schatzsuche teilnehmen und Preise gewinnen kann

Die Meeresbiologin Roxane Boonstra leitet die Veranstaltung für die CRF. Sie sagt: „Auch wenn wir dieses Jahr nicht persönlich zusammenkommen können, freuen wir uns, dass wir die Veranstaltung für mehr Menschen als je zuvor öffnen können – jeder kann sich anmelden! Dies ist wirklich der Geist von Coralpalooza™ – es zeigt, dass groß angelegte, massive Aktionen und Zusammenarbeit erforderlich sind, wenn wir in der Lage sein wollen, unsere kostbaren Korallenriffe zu retten und wiederherzustellen. Coralpalooza™ Digital feiert die Tatsache, dass es auf der ganzen Welt Menschen gibt, die genau daran arbeiten, dass es Hoffnung gibt und dass jeder auf der Welt sich beteiligen kann!“

Interview mit einem Korallenrestaurationsexperten vereinbaren
Telefonisch oder per E-Mail können Journalisten ein Interview mit Roxanne Boonstra von der Coral Restoration Foundation oder einem Mitarbeiter der National Oceanographic and Atmospheric Administration führen. Dafür kontaktieren Sie bitte Julia Hövelkamp unter keys-pr@getitacross.de.

Mehr Informationen unter https://www.coralrestoration.org/coralpalooza-digital-2020.

Anmeldung unter: https://coralrestorationfoundation.6connex.com/event/coralpalooza2020/login

Über The Florida Keys & Key West

Die Florida Keys & Key West sind eine Inselkette, die sich südlich von Miami wie eine Perlenschnur ca. 200 Kilometer in das offene Meer erstreckt. "Die schönste Sackgasse der Welt" besteht aus den fünf Regionen Key Largo, Islamorada, Marathon, Big Pine Key und Key West, die sich durch traumhafte Tauchspots, eine beeindruckende Unterwasserflora und -fauna, weiße Sandstrände und wogende Mangrovenwälder auszeichnen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

The Florida Keys & Key West
Neumarkt 33
50667 Köln
Telefon: +49 (221) 2336451
Telefax: +49 (221) 2336450
http://www.fla-keys.de

Ansprechpartner:
Markus Elter
Get It Across Marketing & PR
Telefon: +49 (221) 47671220
E-Mail: keys-pr@getitacross.de
Julia Hövelkamp
Telefon: +49 (221) 2336451
E-Mail: fla-keys@getitacross.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel