Die msgGillardon AG feiert 100-jähriges Jubiläum

Am 31. Mai 1920 gründete der Sparkassen-Hauptkassierer Wilhelm Gillardon in der badischen Kleinstadt Bretten den „Gillardon-Fachverlag für Zinstabellen am Bankarbeitsplatz“. Es wurde eine Erfolgsgeschichte. Dieses Jahr feiert das Unternehmen – das heute als msgGillardon AG firmiert – sein 100-jähriges Bestehen.

Ein 100. Firmenjubiläum ist immer etwas Besonderes – gerade in der heutigen schnelllebigen Zeit und, wenn es von einem Beratungs- und IT-Unternehmen gefeiert werden kann. msgGillardon feiert dieses Jubiläum am 31. Mai 2020. Begonnen hat alles mit einem Fachverlag für Zinstabellen in Bretten.

Mit seiner Idee, durch übersichtliche, nach Zinsfüßen gegliederte Zinstabellen die Arbeit in Banken zu erleichtern, schrieb der Sparkassen-Hauptkassierer Wilhelm Gillardon Erfolgsgeschichte. Auf die Tabellenwerke aus dem Gillardon-Fachverlag konnten und wollten Banken viele Jahrzehnte nicht verzichten. Auch sein Enkel Heinrich Gillardon leistete Pionierarbeit, als er 1978 mit Finanzprogrammen für Taschencomputer den Weg ins Softwaregeschäft einschlug. Die Firma Gillardon war einer der ersten Anbieter von Effektivzins- und Renditeprogrammen zur Bankgeschäftskalkulation auf frei programmierbaren Taschenrechnern.

Bis heute hat das Unternehmen immer wieder Trends erkannt, aufgegriffen und in nachhaltige Lösungen für die Bankenbranche umgesetzt. Und so hat sich aus dem Fachverlag für Zinstabellen ein etablierter Branchenspezialist für Consulting, Bankensoftware und bankfachliche Seminare entwickelt, der im Laufe seiner langen Unternehmensgeschichte immer wieder die Veränderungen der Finanzmärkte und der Branche Banking sowie die rasanten technischen Veränderungen antizipiert und mit innovativen Ideen darauf reagiert hat. Beratungsangebote und Lösungen für die stetig steigenden Herausforderungen im Finanz- & Risikomanagement, im Aufsichtsrecht und im Meldewesen gehören ebenso dazu wie innovative Leistungen für die Bereiche Kapitalmärkte, Zahlungsdienste sowie SAP-basierte Lösungen. Das Portfolio der msgGillardon-Softwarelösungen MARZIPAN, THINC und ORRP hat in der Kreditwirtschaft eine hohe Marktdurchdringung. Auch in IT-Projekten für Banken, in der Digitalisierung von Prozessen sowie in den Themen Künstliche Intelligenz, Data Science und Predictive Analytics ist msgGillardon gut aufgestellt.

Mit der Mehrheitsbeteiligung durch die msg systems ag 2003 wurden die Weichen für geschäftspolitische Weiterentwicklungen und Zukunftsfähigkeit gestellt. Seit Oktober 2008 vereint die msgGillardon AG den ehemaligen Bereich Finanzdienstleistungen der msg systems ag und die GILLARDON AG financial software. Heute ist msgGillardon als eigenständiges Beratungs- und IT-Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern in die Unternehmensgruppe msg eingebettet und verbindet somit die Vorteile eines mittelständischen Unternehmens mit einer international agierenden Unternehmensgruppe.

„Mit diesem Mix aus 100-jähriger Tradition, Innovation und Nachhaltigkeit und einem guten Gespür für die Entwicklungen im Banking ist msgGillardon auch für die Herausforderungen der Zukunft bestens gerüstet.“, ist Dr. Frank Schlottmann, Vorstandsvorsitzender von msgGillardon, überzeugt.

Aus Anlass des 100-jährigen Jubiläums stellt msgGillardon das Thema Nachhaltigkeit in den Fokus und hat dazu eine Jahreskampagne „100years100trees“ (https://100years100trees.de/) gestartet. Hier sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aufgerufen, nachhaltige Ideen zum Klima- und Umweltschutz zu entwickeln und umzusetzen. msgGillardon belohnt jede dieser Ideen mit einer Baumspende.

Über die msgGillardon AG

msgGillardon macht Banking stabil und zukunftssicher – seit 100 Jahren. Mehr als 500 kluge Köpfe setzen sich dafür ein, diese Vision umzusetzen – durch Kreativität, Motivation und Fachexpertise. Als Beratungs- und Softwareunternehmen bietet die msgGillardon AG Banken, Finanzdienstleistern und Rechenzentren Consulting, Softwareentwicklung und Systemintegration aus einer Hand. Mit anerkannter Expertise in den Themen Strategie & Geschäftsmodelle, Finance, Risk & Compliance, Capital Markets, Payments und Digital Transformation & IT unterstützt das Unternehmen die Stabilität und Zukunftsfähigkeit seiner Kunden und berät sie bei der Optimierung ihres Geschäftserfolgs. msgGillardon ist Teil der unabhängigen, international agierenden Unternehmensgruppe msg.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

msgGillardon AG
Edisonstraße 2
75015 Bretten
Telefon: +49 (7252) 9350-0
Telefax: +49 (7252) 9350-105
http://www.msg-gillardon.de/

Ansprechpartner:
Andrea Späth
Leiterin Marketing
Telefon: +49 (7252) 9350-222
E-Mail: andrea.spaeth@msg-gillardon.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel