MEN’S HEALTH UND WOMEN’S HEALTH verleihen die Good Food Awards 2020

Fast 150 Produkte waren in diesem Jahr für die Good Food Awards der Magazine MEN’S HEALTH und WOMEN’S HEALTH im Rennen – mehr als je zuvor seit dem Start in 2016. "In diesem Jahr konzentrierte sich die Jury aus Ökotrophologen und Ernährungsredakteuren auf Innovationen, und zwar sowohl bei Frühstücksprodukten, solchen für Mittags- und Abendmahlzeiten als auch bei Snacks", sagt Jurymitglied Gabriele Giesler. So fanden sich unter den insgesamt 19 Siegern Leckereien mit ungewöhnlichen Zutaten oder besonderer Achtsamkeit im Herstellungsprozess, zu der auch Fairness in der Wertschöpfungskette gehört.

In der Kategorie Snacks konnten zum Beispiel die Bio-Kochbananen-Chips von EL Origin nicht nur durch ihren Geschmack überzeugen, sondern auch durch das Engagement des Herstellers für die Kleinbauern in Ecuador. Bei den Frühstücksprodukten schmeckte den Testern unter anderem das zuckerfreie Knuspermüsli von Dr. Oetker Vitalis besonders gut. Die vegane Pizza "Veggie Lovers" von Garden Gourmet überraschte mit cremiger Blumenkohlsoße statt Käse und so viel Gemüse und Vollkornanteile, dass dieses schnelle Mittagessen 75 Prozent des Tagesbedarfs an Ballaststoffen liefert. Begeistert war die Jury auch über die Bio-Backmischung "Life Changing Bread" von enerBIO, mit der man ganz leicht ein Brot ohne Mehl und keine Hefe hinbekommt. Giesler: "Für alle, die abends gerne eine Schnitte essen möchten, aber die typischsten Brotzutaten nicht vertragen können."

Mehr über diese und die 15 anderen Gewinnerprodukte erfahren die Leser von MEN’S HEALTH und WOMEN’S HEALTH in der aktuellen Ausgabe (05/2020) und auf den Internetseiten der Magazine (www.menshealth.de und www.womenshealth.de). Die siegreichen Hersteller werden mit einer offiziellen Urkunde geehrt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Motor Presse Stuttgart
Leuschnerstr. 1
70174 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 182-0
Telefax: +49 (711) 182-1779
http://www.motorpresse.de

Ansprechpartner:
Kirsten Segler
Referentin Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (711) 182-1265
E-Mail: ksegler@motorpresse.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel