Gestärkt aus der Krise – Strategische Transformation erfolgreich meistern

Unternehmen müssen sich immer wieder auf neue technologische, marktbezogene und wirtschaftliche Gegebenheiten einstellen. Die aktuelle Corona-Krise zeigt dies einmal mehr. Die 20. Jahreskonferenz Strategisches Management von Horváth & Partners am 23. April geht daher genau auf diese Herausforderungen ein. Unter dem Titel „Gestärkt aus der Krise – Strategische Transformation erfolgreich meistern“ beleuchten namhafte Referenten, u.a. von der Deutschen Telekom, der SAP, der Sparda Bank sowie ehemalige Vorstände von Audi und BSH, das Thema aus unterschiedlichsten Perspektiven. Die Jahreskonferenz feiert 2020 nicht nur Jubiläum, sondern auch eine Premiere, denn sie wird zum ersten Mal virtuell und zudem für alle Teilnehmer komplett kostenfrei stattfinden.

„Angesichts der derzeitigen Entwicklungen haben wir kurzfristig beschlossen, unsere Konferenz virtuell durchzuführen – und im Jubiläumsjahr dazu kostenfrei. Auch unser Programm haben wir entsprechend angepasst“, erklärt Dr. Oliver Greiner, Partner im Bereich Strategy & Transformation bei Horváth & Partners. „Als größte Strategiekonferenz im deutschsprachigen Raum ist unsere Veranstaltung eine der wichtigsten Plattformen für Strategen und Unternehmensentwickler jeglicher Branchen“, ergänzt er.

Ganz im Sinne von digitaler Transformation und New Work können Interessenten bequem aus dem Homeoffice an der virtuellen Konferenz teilnehmen. Führungskräfte aus den Bereichen Strategie und Unternehmensentwicklung stellen aktuelle Herausforderungen, Lösungsbeispiele sowie Erfolgsfaktoren einer strategischen Transformation vor. Sie erläutern die Dos and Don’ts und geben wertvolle Impulse für die Strategiearbeit.

Den Auftakt macht Martin Wilckens, Senior Manager HR Digital & Innovation bei der Deutsche Telekom AG.  In seinem Vortrag „Menschen – das Herz der Transformation“ veranschaulicht er Trends und Dilemmata in der Arbeitswelt der Zukunft sowie das Zusammenspiel von Agilität und Strategie. Den Transformationsprozess in der Automobilindustrie vom Fahrzeughersteller zum Mobilitätsanbieter beleuchtet Dr. Dietmar Voggenreiter, Senior Advisor bei Horváth & Partners und ehemaliger Vorstand der Audi AG. Anschließend spricht Dr. Karsten Ottenberg, unter anderem ehemaliger Vorstand bei der Halbleitersparte von Philips, bei Giesecke + Devrient und bis zuletzt bei BSH Hausgeräte, über Corporate-Impact-Transformation und was sie für Unternehmen bedeutet.

Stefan Bisterfeld, CEO der COMECO GmbH & Co. KG, und Fabian Goretzki, Experte im Bereich Strategy & Transformation bei Horváth & Partners, berichten über den Aufbau eines Beyond-Banking-Ökosystems und die Erfolgsfaktoren des Wandels. Im Vortrag von Dr. Bastian Hanisch, Senior Director IT Strategy bei der SAP SE, geht es um die Transformationstreiber im Unternehmen, ebenso wie um das Zielbild und die IT-Organisation. „Künstliche Intelligenz versus natürliche Dummheit?“ Mit dieser Frage beschäftigt sich Dr. Mario Herger, renommierter Technologietrendforscher und Autor im Silicon Valley.

Das ausführliche Konferenzprogramm mit allen Vorträgen und Referenten sowie die Möglichkeit zur Anmeldung sind verfügbar unter www.jahreskonferenz-strategie.de.

Über Horváth & Partners

Horváth & Partners ist eine international tätige, unabhängige Managementberatung mit Sitz in Stuttgart. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 1.000 hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an Standorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Ungarn, Rumänien, den USA, Saudi-Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Die Mitgliedschaft in der internationalen Beratungsallianz "Cordence Worldwide" unterstützt die Fähigkeit, Beratungsprojekte in wichtigen Wirtschaftsregionen mit höchster fachlicher Expertise und genauer Kenntnis der lokalen Gegebenheiten durchzuführen.

Die Kernkompetenzen von Horváth & Partners sind Unternehmenssteuerung und Performanceoptimierung – für das Gesamtunternehmen wie für die Geschäfts- und Funktionsbereiche Strategie, Innovation, Organisation, Vertrieb, Operations, Einkauf, Controlling, Finanzen und IT. Horváth & Partners steht für Projektergebnisse, die nachhaltigen Nutzen schaffen. Deshalb begleitet Horváth & Partners seine Kunden von der betriebswirtschaftlichen Konzeption bis zur Verankerung in Prozessen und Systemen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Horváth & Partners
Königstr. 5
70173 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 66919-0
Telefax: +49 (711) 66919-1075
http://www.horvath-partners.com

Ansprechpartner:
Selin Selter
Marketing und Kommunikation
Telefon: +49 (711) 66919-3312
E-Mail: SSelter@horvath-partners.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel