Christina Herzog wird neue Direktorin Marketing bei Hyundai Deutschland

Christina Herzog leitet ab dem 1. Mai 2020 den Bereich Marketing & Presse bei der Hyundai Motor Deutschland GmbH. In ihren Verantwortungsbereich fallen die Abteilungen Produktmanagement, Marketingkommunikation & Handelsmarketing, Brand Experience & Sportmarketing sowie Presse & Öffentlichkeitsarbeit.

Seit 2018 verantwortete sie als Direktorin bei Opel die Bereiche Marketing & Produkt für den deutschen Markt. Ihre berufliche Laufbahn begann die Diplom-Kauffrau in Werbeagenturen, bevor sie 2001 auf die Industrieseite wechselte. Seither hatte Christina Herzog zahlreiche Führungspositionen in den Bereichen Verkauf, Marketing und Kommunikation für Deutschland oder die DACH-Region inne, die ihr eine breit gefächerte Expertise in der Automobilindustrie verschaffte, unter anderem als Marketing Managerin bei Kia oder im Bereich Kommunikation bei Fiat. 2008 wechselte Christina Herzog zur damaligen Opel-Schwestermarke Chevrolet und blieb im Konzern – unter anderem in der Kommunikation von Opel, in Vertrieb und Marketing von Chevrolet und als Direktorin Produkt & Marketing der Opel Bank.

Die autobegeisterte Christina Herzog stammt aus Baden-Württemberg und hat in Tübingen Betriebswirtschaftslehre (MBA) studiert. Privat ist sie sportlich unterwegs, was sich auch in ihren Hobbies reflektiert – aktiv beim Laufen oder Rennrad fahren, passiv als begeisterte Fußball- & Motorsport-Zuschauerin. Im Privat- wie auch im Berufsleben stehen die Menschen bei ihr im Mittelpunkt. Daraus leitet sich auch ihr Credo “Nur als TEAM sind wir erfolgreich” ab.

Die 47-jährige berichtet an Jürgen Keller, Geschäftsführer Hyundai Motor Deutschland GmbH

Über die HYUNDAI Motor Deutschland GmbH

Hyundai Motor Deutschland mit Sitz in Offenbach am Main ist seit 2012 eine 100-prozentige Tochter der südkoreanischen Hyundai Motor Company. In Deutschland hat Hyundai im Jahr 2019 mit 129.508 Zulassungen einen Marktanteil von 3,6 Prozent erreicht. Damit bleibt Hyundai stärkste asiatische Marke in Deutschland. Hyundai erhielt bei den Automotive Innovation Awards 2019 zwei Preise für die zukunftsorientierte Ausrichtung seiner Antriebstechnologien. Auch der Rat für Formgebung zeichnet Hyundai Technologien mit dem German Innovation Award aus. Kunden bestätigen Hyundai ein attraktives Design und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Einzigartig ist das 5-Jahres-Garantiepaket ohne Kilometerbegrenzung. Im Europäischen Forschungs-, Entwicklungs- und Designzentrum in Rüsselsheim werden 70 Prozent aller in Europa verkauften Fahrzeuge entworfen, konstruiert und getestet. Im Fußball engagiert sich Hyundai in allen Bereichen – von den Amateuren bis zu den Profis.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HYUNDAI Motor Deutschland GmbH
Kaiserleipromenade 5
63067 Offenbach
Telefon: +49 (69) 380767-100
Telefax: +49 (69) 380767-103
http://www.hyundai.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel