Mit Ziegel mit Spaßfaktor

Kreativ, witzig und unterhaltsam machen die Ziegelwerke Leipfinger-Bader (Vatersdorf) derzeit auf sich aufmerksam. Unter dem Motto „Unglaublich aber Ziegel“ hat der süddeutsche Baustoff-Hersteller jetzt eine zwölfwöchige Online-Kampagne gestartet, die sich gezielt an potenzielle junge Bauherren richtet. Das Herzstück der Aktivitäten bilden vier Kurzfilme, in denen die zentralen Vorteile von Ziegelmauerwerk auf humorvolle Art veranschaulicht werden. Im Fokus stehen dabei nacheinander die Themen Schallschutz, Wärmeschutz, Werterhalt und Wohngesundheit. Ein pointiertes Storytelling bringt die jeweilige Kernbotschaft schnell auf den Punkt. Alle Filme werden im Abstand von drei Wochen über eine modern gestaltete Landingpage auf der Website des Unternehmens eingebunden und darüber hinaus auf dessen Social-Media-Kanälen veröffentlicht. „Unsere Online-Kampagne orientiert sich an den Gewohnheiten eines jungen Publikums. Die Bauherren von morgen treffen wir auf Facebook und Instagram – dort wollen wir sie auch ansprechen und über die Vorteile der Massivbauweise informieren“, erklärt Marketingleiter Michael Mayr. Wer erfahren möchte, auf welche Weise Mauerziegel einen hohen Schall- oder Wärmeschutz bieten, wird auf die Website des Familienunternehmens (www.leipfinger-bader.de) verwiesen. Dort sind in der Rubrik Bauherren weiterführende Informationen und technische Details zu allen Ziegelprodukten erhältlich.
Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LEIPFINGER-BADER KG
Ziegeleistraße 15
84172 Vatersdorf
Telefon: +49 (8762) 733-0
Telefax: +49 (8762) 733-110
http://www.leipfinger-bader.de/

Ansprechpartner:
Janina Wolter
Telefon: +49 (214) 2069-10
Fax: +49 (214) 2069-150
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel