#Gemeinsam gegen Corona: Großes Instagram-Event an diesem Wochenende

Acht Coaches, Trainer und Redner veranstalten am Sonntag, den 29. März 2020 ab 18 Uhr ein kostenfreies Instagram-Live-Festival. In jeweils halbstündigen Slots vermitteln Hermann Scherer, Samuel Koch, Stefanie Stahl, Alexander Hartmann, Calvin Hollywood, Gina Friedrich, Yves Becker und Damian Richter auf dem eigenen Instagram-Account im Rahmen eines Live-Videos Ideen, Strategien und Impulse für den idealen Umgang mit Angst, Einsamkeit und Corona-Frust. Initiiert wird das Projekt von dem bekannten Lifecoach Damian Richter.

„Wir möchten mit diesem Event gemeinsam ein Zeichen setzen: Auch unsere Live-Veranstaltungen sind aktuell abgesagt. Das ist uns allerdings ein umso größerer Ansporn – schließlich sind gute Gedanken und emotionale Fitness die beste Medizin gegen Corona“, so Richter.

Einen so großen Zusammenschluss von Persönlichkeiten aus der Trainer-Branche hat es vorher noch nicht gegeben. Vorbild der Aktion ist Sänger Nico Santos, der zusammen mit Max Giesinger, Johannes Oerding, Lotte und vielen anderen Musikern am letzten Sonntag ebenfalls ein Instagram-Live-Festival organisiert hatte und damit eine große positive Resonanz in den sozialen Netzwerken erzeugte.

„Was für den Musiker das Lied ist, ist für uns unsere Erfahrung, die wir so vielen Menschen wie möglich weitergeben wollen, damit wir alle diese herausfordernden Zeiten meistern und überstehen können:“ sagte Damian Richter, Ideengeber und Organisator des #Gemeinsam Festivals.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Ruben Schäfer
Sinziger Str. 45b
53424 Remagen
Telefon: +49 (228) 35043-275
http://rubenschaefer.de

Ansprechpartner:
Ruben Schäfer
E-Mail: ruben@schaefer.media
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel