Das Corona-Virus betrifft uns alle – für Kinder mit einer unheilbaren Krankheit ist es eine tödliche Gefahr!

Das Corona Virus greift um sich und viele Menschen machen sich Gedanken und Sorgen wegen einer möglichen Ansteckung. Die Vorstellung, eine schwere Krankheit zu bekommen, gegen die es keine Medikamente gibt, löst Unsicherheit und Ängste aus.

Weit über 40.000 Familien in Deutschland mit einem unheilbar kranken Kind müssen sich täglich mit diesen Sorgen und Ängsten auseinandersetzen. Und neben dieser immensen seelischen Belastung sind diese Familien oft auch durch die Versorgung des schwerstkranken Kindes extrem gefordert. Für diese Kinder, die aufgrund ihrer Erkrankung ein äußerst schwaches Immunsystem haben, ist eine Ansteckung mit dem Corona Virus lebensgefährlich.

Unternehmen, Firmen und Privatpersonen müssen aufgrund des Corona Virus mit wirtschaftlichen Einbußen rechnen. Kinderhospizarbeit ist aber existentiell auf Spenden angewiesen – wir dürfen Familien mit einem unheilbar kranken Kind gerade in Zeiten von Corona nicht vergessen!

Umso wichtiger und wertvoller, liebe Spenderinnen und Spender, ist Ihre verlässliche und nachhaltige Unterstützung, damit die betroffenen Familien ihre verbleibende gemeinsame Zeit voll leben können und das deutschlandweite Hilfsnetzwerk für die Kinderhospizarbeit weiter gesichert ist!

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Bundesverband Kinderhospiz e.V
Schloss-Urach-Str. 4
79853 Lenzkirch
Telefon: +49 (7653) 826400
Telefax: +49 (7653) 8264018
http://www.bundesverband-kinderhospiz.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel