Eröffnung des neuen FEV Standorts in München

FEV bündelt in München die Kompetenzen im Bereich der Fahrzeugentwicklung unter einem Dach. Die FEV Group GmbH und ihre beiden Tochterfirmen EVA Fahrzeugtechnik und etamax feierten die offizielle Eröffnung ihres gemeinsamen neuen Standorts in der Ingolstädter Straße 49 in München.

Die Einweihung fand am 11. Februar 2020 in einem feierlichen Rahmen mit rund 150 geladenen Gästen aus Politik und Wirtschaft statt. Grußworte der Landeshauptstadt München überbrachten die Stadträtin Julia Schönfeld-Knor und der Wirtschaftsreferent Clemens Baumgärtner. Begleitend zur Veranstaltung wurden in einer Ausstellung Technologiebeispiele aus verschiedenen Bereichen der Smart Mobility vorgestellt.

Das hochmoderne, neue Gebäude in der Ingolstädter Straße umfasst 5.800 qm mit rund 450 Arbeitsplätzen.

Über die EVA Fahrzeugtechnik GmbH

Die FEV Gruppe ist ein international führender Dienstleister in der Gesamtfahrzeugentwicklung. Das Kompetenzspektrum umfasst Consulting, Entwicklung und Erprobung innovativer Fahrzeugkonzepte und deren Antriebe bis hin zur Serienreife. Zum Leistungsspektrum auf der Antriebsseite gehören moderne, hocheffiziente Otto- und Dieselmotoren inkl. Getriebe, hybride und voll-elektrische Antriebssysteme inkl. Brennstoffzellensysteme sowie deren Integration ins Fahrzeug, Kalibrierung und Homologation.

Weitere Kernthemen bei FEV sind alternative Kraftstoffe, die Weiterentwicklung elektronischer Steuerungen sowie die Vernetzung und Automatisierung von Fahrzeugen inkl. der Softwareentwicklung. Das Dienstleistungsangebot wird abgerundet durch maßgeschneiderte Prüfstandseinrichtungen und Messtechnik sowie Softwarelösungen, durch die wesentliche Arbeitsschritte effizient von der Straße in den Prüfstand oder gar in die Simulation verlegt werden können.

Die FEV Gruppe beschäftigt mehr als 6.700 hochqualifizierte Spezialisten in kundennahen Entwicklungszentren an mehr als 40 Standorten auf fünf Kontinenten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

EVA Fahrzeugtechnik GmbH
Heidemannstr. 41 a
80939 München
Telefon: +49 (89) 37779-0
Telefax: +49 (89) 37779-111
http://www.evafahrzeugtechnik.de

Ansprechpartner:
Marius Strasdat
Telefon: +49 (241) 5689-6452
E-Mail: strasdat@fev.com
Christiane Jaud
Marketing & PR
Telefon: +49 (89) 37779-252
Fax: +49 (89) 37779-111
E-Mail: Christiane.Jaud@evafahrzeugtechnik.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel